Unsere DNA: Nachhaltigkeit,
Digitalisierung, Innovation

Engineering a better life

Mit unserem Markenanspruch „Engineering a better life“ drücken wir aus, wie wichtig es uns ist, nachhaltige und intelligente Lösungen umzusetzen, die ein besseres Klima für Menschen, ihre Anwendungen und unsere Umwelt schaffen.

Dieses umfassende Verständnis von Nachhaltigkeit leben wir in unserer täglichen Arbeit. Unsere hocheffizienten Produkte ermöglichen energiesparende Anwendungen. Bei deren Produktion legen wir Wert auf den verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen. Durch digitalen Mehrwert erhöhen wir Wirtschaftlichkeit, Lebensqualität und schöpfen zusätzliche Energiesparpotenziale aus. Unsere Innovationskraft und unser Fokus auf Forschung und Entwicklung führen uns immer wieder zu neuen nachhaltigen Innovationen. 


Erfahren Sie mehr:

Nachhaltig
von Anfang an

174713850

Seit der Gründung von ebm‑papst haben wir den Anspruch, immer besser zu werden: Jedes neue Produkt muss seinen Vorgänger ökonomisch und ökologisch übertreffen und den Kunden einen klaren Mehrwert bieten. Das gilt bis heute und macht auch die Anwendungen unserer Kunden nachhaltiger:

  • Unsere effizienten Lösungen reduzieren den Stromverbrauch von Anwendungen um bis zu 70 Prozent – und tragen so zu geringeren CO2-Emissionen bei.
  • Wir setzen auf langlebige Produkte und sparen so Ressourcen.
  • Wir helfen Zeit, Kosten und Aufwand zu sparen.
  • Eine höhere Luftqualität in Lebens- und Arbeitsbereichen steigert das Wohlbefinden.
  • Bei der Produktion unserer Lösungen halten wir den Energiebedarf und Materialeinsatz so gering wie möglich.

So helfen wir auf der einen Seite unseren Kunden mit intelligenten Lösungen dabei, schneller ihre Klimaziele zu erreichen. Auf der anderen Seite verpflichtet dieses Verständnis von Nachhaltigkeit uns jedoch nicht nur beim Klimaschutz ambitionierte Ziele zu verfolgen:

Unsere Verantwortung für Mensch und Umwelt endet nicht am Werkstor. Deshalb tragen wir unser Verständnis von Nachhaltigkeit entlang der Wertschöpfungskette gemeinsam mit unseren Partnern in die Welt. Um Transparenz innerhalb unserer Lieferkette zu schaffen, setzen wir auf EcoVadis. EcoVadis ist ein weltweit tätiges CSR-Ratingunternehmen, das seine Bewertungen auf der Grundlage internationaler Standards durchführt.

Unsere Partner und Lieferanten unterstützen uns dabei, unsere Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, indem sie sich auf der EcoVadis Plattform registrieren und eine Nachhaltigkeitsbewertung durchführen.

Die ebm‑papst Gruppe hat sich selbst durch EcoVadis bewerten lassen. Die EcoVadis-Gesamtbewertung spiegelt die Qualität der Aktivitäten in den Bereichen „Umwelt“, „Arbeits- und Menschenrechte“, „Ethik“ und „Nachhaltige Beschaffung“ des Unternehmens zum Zeitpunkt der Bewertung und auf Basis der eingesendeten Daten wider. Die ebm‑papst Gruppe wurde bis November 2024 von Ecovadis mit der Silber-Medaille ausgezeichnet. Mit 62 Punkten zählt ebm‑papst nun zu den besten 20% in der Branche.

EcoVadis Silver Sustainability Rating 2023

Unsere Mitarbeitenden sind der wichtigste Baustein für unseren Erfolg. Sie sind hoch qualifiziert, kreativ und engagiert. Damit das so bleibt, schaffen wir optimale Bedingungen für sie.

Deshalb bieten wir unseren Mitarbeitenden ein flexibles Arbeitszeitmodell, individuelle Möglichkeiten zur Weiterbildung, ergonomisch gestaltete Arbeitsplätze, ein betriebliches Gesundheitsmanagement, sowie zahlreiche Möglichkeiten zum gemeinsamen Sport. Nicht zuletzt organisieren wir auch den ebm‑papst Marathon.

Flexibilität ist für ebm‑papst ein zentraler Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir legen Wert auf ein offenes Klima, das dynamisch genug ist, die beruflichen und persönlichen Interessen unserer Mitarbeitenden zu berücksichtigen. Für uns in der ebm‑papst Familie hat die Achtung von Menschenrechten höchste Bedeutung und ist tief in unserer Unternehmensphilosophie verankert. Deshalb verpflichten wir uns ethischen Standards, die wir hier gesammelt und festgehalten haben.

Wir wissen, dass unsere Position als Unternehmen ein Erfolg der Menschen in unserem Umfeld ist. Und wir wissen durch unsere Herkunft und unsere regionalen Wurzeln, wie wichtig Zusammenhalt und Solidarität für den dauerhaften Erfolg sind – nicht nur in unseren Geschäftsbeziehungen. Daher unterstützen wir mit vielfältigen Aktivitäten das Gemeinwesen in unseren Standorten und Regionen. In ganz besonderem Maße haben wir dabei die Jugend im Blick. Zudem sind wir Mitglied in verschiedenen Verbänden und achten auch dabei auf nachhaltiges Engagement. Kriterien für die Unterstützung von Projekten.

Globale Klimastrategie: Sustainabiliy @ebm‑papst

Nur mit vereinten Kräften schaffen wir es, die Ziele des Pariser Klima-Abkommens zu erreichen. Unser Ziel ist es, so wenig Emissionen wie nur möglich zu verursachen. Emissionen, die wir technisch nicht vermeiden oder reduzieren können, kompensieren wir.

targets icon

Mehr als 1,5 Mio EUR

pro Jahr investieren wir in Kapazitäten zur Erzeugung erneuerbarer Energien.

globalization icon

6 %

unserer Emissionen konnten durch verbesserte Energieeffizienz in unseren Produktionsprozessen reduziert werden.

renewable energy icon

61 %

der gesamten CO2-Emissionen in GHG Scope 1 und 2 können vermieden werden durch den Bezug von Grünstrom in 2023 in Deutschland, Ungarn, China, Slowenien, den Vereinigten Staaten, Rumänien und Italien.

Technologien
für intelligente Lösungen

Unsere effizienten, geräuscharmen und langlebigen Produkte bieten den Anwendern schon lange ökonomische und ökologische Vorteile. Durch den Einsatz von intelligenten Technologien und Tools heben wir zum einen noch größere Energiesparpotenziale, eröffnen zum anderen auch neue Möglichkeiten, Wärme zu erzeugen, Luft zu bewegen – und ihre Qualität zu verbessern. Unser Anspruch ist es, den Mehrwert für unsere Kunden durch unsere digitalen Lösungen weiter zu steigern.

Von den ersten integrierten Elektroniken vor der Jahrtausendwende bis zu aktuellen vernetzbaren Lösungen: Wir bringen digitalen Mehrwert in die Anwendungen unserer Kunden. Vom bedarfsorientierten Betrieb über Fernüberwachung und vorausschauende Wartung, hin zu datengetriebenen Gebäuden mit KI – gemeinsam finden wir die Lösung, die Kosten senkt, Energie spart, Emissionen reduziert und die Lebensqualität verbessert.

Dafür setzen wir auf:

  • Intelligente, vernetzbare Lösungen
  • Datenerfassung und -aufbereitung durch interne und externe Sensorik sowie leistungsstarke Elektronik
  • Datenübertragung inkl. Schnittstellen, Protokollen, Server- und Cloudanbindung
  • Datenauswertung mit eigener Software, Algorithmen und Produkt-Know-how
  • Kontinuierliche Entwicklung von neuen Technologien und Lösungen
  • Intuitive Ansteuerung durch künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen
  • Praktische Tools wie das Ventilatorauswahlprogramm FanScout

Indoor Air Quality (IAQ) ist ein entscheidender Faktor für Gesundheit, Wohlbefinden und Produktivität der Menschen, die sich in Innenräumen aufhalten – in ihrer Wohnung, am Arbeitsplatz, in der Schule, im Supermarkt oder beim Arztbesuch.

ebm‑papst bringt Know-how aus vielfältigen Anwendungen aus der Luft- und Klimatechnik in die Betrachtung der Luftqualität ein. Daneben liefern intelligente Ventilatoren sowie integrierte Sensoren und Soft-Sensorik wertvolle Daten. Zusätzlich bieten die innovativen Ansätze von ebm‑papst neo konkrete Produkte zur Steuerung und Optimierung der Luftqualität.

Unsere Cloud-Lösung erhebt Daten von bestehenden Anlagen, analysiert sie und leitet daraus wertschöpfende Aktionen ab. Algorithmen lernen aus Nutzerverhalten, Gebäudemerkmalen und Umweltbedingungen, und erschaffen so ein optimiertes Innenraum-Ökosystem.

ep neo - piktogramm - Die kognitive Leistung steigt

Innovationen
für echten Mehrwert

1063744502

Wir ruhen uns nicht auf dem Erreichten aus, sondern streben ständig nach Verbesserungen. Dank dieses Erfindergeists hat sich ebm‑papst zum Technologieführer in der Luft- und Heiztechnik entwickelt – und hilft damit seinen Kunden dabei, deren Anwendungen noch besser zu machen. Weit über 100 Mio. Euro investieren wir jährlich in den Forschungs- und Entwicklungsbereich, um insbesondere die Ressourceneffizienz des gesamten Produktportfolios weiter zu erhöhen. Wir verfolgen dabei konsequent einen „local for local“ Ansatz. Deshalb investieren wir auch in die Entwicklungskapazitäten in Amerika und Asien, um direkt vor Ort die passenden Lösungen für die regionalen Märkte zu entwickeln.

Damit wir unseren Kunden Produkte in höchstmöglicher Qualität anbieten können, prüfen wir diese entlang des gesamten Produktentstehungsprozesses immer wieder sorgfältig. Dazu unterhalten wir unter anderem ein Erprobungszentrum, Ventilatorprüfstände, Gasprüfstände und EMV-Labore und setzen unsere Produkte harten Prüfungen aus, um unserem hohen Qualitätsanspruch gerecht zu werden.

Ventilatoren und Lüfter unterliegen während ihrer gesamten Betriebszeit einer Vielzahl an Umwelteinflüssen, die die Lebensdauer, Leistungsfähigkeit und das Langzeitverhalten beeinflussen.

Daher führen wir in unseren zahlreiche Forschungs- und Testzentren in verschiedenen ebm‑papst Standorten weltweit umfassende Tests durch. In unserem Gaslabor, unseren EMV-Laboren sowie unseren Aerodynamik- & Akustikprüfständen gewinnen wir zahlreiches Wissen über das Verhalten unserer Produkte unter realen Bedingungen.

Mit unserem umfassenden Wissen verbessern wir den Produktentstehungsprozess sowie die Lebensdauer unserer Produkte stetig.

Im Erprobungszentrum in Mulfingen-Hollenbach beispielsweise werden auf circa 2.500 Quadratmetern mehrere hundert Prüflinge pro Jahr an ihre Grenzen gebracht.

In insgesamt 6 Prüffeldern durchlaufen neue Produkte, Baugrößen oder Einzelkomponenten wie Motoren oder Laufräder die Teststationen. Dazu gehören unterschiedliche physikalische oder chemische Einwirkungen wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Salzwasser oder Vibration, die natürlichen und zivilisatorischen Ursprungs sein können.

Unsere Produkte unterschreiten schon heute die schärfsten Energiegrenzwerte von morgen. Stetig verbessern wir ihre Haltbarkeit, Wiederverwendbarkeit, Aufrüstbarkeit und Reparierbarkeit. Unsere Werkstoffe und Verfahren optimieren wir schon in der Konzeptionsphase auf größtmögliche Umweltverträglichkeit, positive Energiebilanz, eine deutlich längere Lebensdauer und Ressourceneffizienz.

Die Entwicklung unseres RadiPac ist ein Beispiel für unsere hochgesteckten Ziele bei der Neuentwicklung von Produkten. Seit der ersten Generation von 1954 mit einem Verbrauch von 7,5 kW, konnten wir die Effizienz steigern. 2021 braucht die 3. Generation des RadiPac nur noch 4,2 kW.

Nicht nur bei unseren Produkten verfolgen wir einen nachhaltigen Grundgedanken. Die Ressourcen- und Energieeffizienz setzt bei uns schon in den Produktionsstätten und bei Produktionsverfahren ein. Ein Beispiel dafür ist das 2007 erbaute und 2014 erweiterte Produktionswerk in Hollenbach.

Für gute Ideen setzen wir auch auf unseren kreativen Nachwuchs: In Praxisprojekten – zum Beispiel beim Bau einer Vertical Farm – lernt unser Nachwuchs praxisnah, wie Mehrwert generiert wird. Durch Kooperationen mit Hochschulen geben wir Know-how weiter und bleiben am Puls der aktuellen Forschung. Und mit unserer Unterstützung für regionale Projekte, wie dem deutschen Format „Jugend forscht“ sorgen wir dafür, dass bereits die Ideen von Schülern gehört und gesehen werden .

ebmpapst_brand-2021_300dpi_epS_519_1920x1280.jpg

Frisches Gemüse aus dem Herzen der Großstadt

Mitten in Singapur baut Artisan Green Blattgemüse an. In der Vertical-Gardening-Farm des Unternehmens wachsen Spinat und Co. unter kontrollierten Bedingungen. Ein spezieller Luftfilter mit EC-Ventilator produziert das nötige Wohlfühlklima für das junge Grün.