Heiztechnik-Systeme und Komponenten für Gewerbe und Großanwendungen

Um Mehrfamilienhäuser, Schulen, Hotels oder große Industrieanlagen effizient, kostensparend und emissionsarm mit Heizwärme und Warmwasser zu versorgen, bietet moderne Gas-Brennwerttechnik optimale wie zukunftsfähige Lösungen. 

System-Effizienz für große Einheiten

Auch für Anwendungen von 50 bis 400 kW und darüber hinaus bietet ebm‑papst optimale Systeme und Komponenten an. Für den Einzelkessel für gewerbliche Gebäude liefern wir ebenso die passenden hoch-effizienten Lösungen wie für kaskadierten Anlage für große urbane Komplexe. Dank jahrzehntelanger Erfahrung arbeiten unsere Heizsysteme inklusive Gasgebläse, Venturi, Gasventil und Brennersteuerung stets mit der optimalen Gas-Luft-Mischung. Unabhängig von der benötigten Leistung – und unabhängig vom verwendeten Gas. So ermöglichen unsere Systeme eine einzigartige Effizienz bei der Verbrennung.

Diese Vorteile bieten Lösungen von ebm‑papst in der Gas-Brennwerttechnik von 50 kW bis 4 MW:

  • Höchster Wirkungsgrad
  • Kompakte Bauweise
  • Hohe Modulationsraten
  • Leichte Integrierbarkeit
  • Minimale Geräuschemission
  • Einzigartig bis zu Heizleistungen von bis zu 4 MW

Viele unserer Produkte sind für 20 Prozent Wasserstoff DVGW-geprüft, zum Beispiel die Gasgebläse G1G 170, G3G 200 und G3G 250.

H2-Ready:
RadiMix HS 122 mit CleanEco Sense


Die leistungsstarke Systemlösung RadiMix HS 122 gewährleistet durch die perfekte Abstimmung ihrer Komponenten eine effiziente Verbrennung – ganz gleich, ob mit Erdgas, Biogas oder 100 % Wasserstoff.

Ihr Verbrennungsregelungssystem CleanEco Sense entsteht aus der Verbindung des Gasgebläses VG 122 mit der der Brennersteuerung BCU 110 und dem smarten Gasventil G32G02.

CleanEco Sense: der neue Gas-Luft-Verbund für saubere Wärme.

Das neue elektro-pneumatische Verbundsystem CleanEco Sense lässt sich für einen sehr mageren Start der Brennwerttherme konfigurieren. Damit ist es sowohl für den konventionellen als auch für den Wasserstoffbetrieb geeignet.

Kurze Integrationszeit im Vergleich zu anderen elektronischen Gas-Luft Verbundsystemen.

Die Umstellung auf Wasserstoff erfordert immer den Austausch des Brenners. Unsere Komponenten – Gebläse, Venturi, Gasventil und Brennersteuerung – können jedoch unverändert bleiben.

Das CleanEco Sense Gasventil G32G02 sorgt in Verbindung mit der Brennersteuerung BCU 110 dafür, dass ein sicherer Start der Therme gewährleistet ist. Darüber hinaus kann der Flammenrückschlag beim Zünden mit Wasserstoff verhindert werden.

Best-in-Class-Modulation von 1:15 ermöglicht eine präzise Anpassung der Leistung des Heizgerätes an den tatsächlichen Wärmebedarf des Hauses.

Koreas Nummer eins heizt ein

Dank effizienter und robuster Komponenten konnte der koreanische Heiztechnikhersteller KD Navien eine Brennwerttherme auf den Markt bringen, die selbst unter widrigsten Bedingungen zuverlässig arbeitet.

RG 148 NRG 137 RG 175 G1G 170 G3G 200 G3G 250 VG 250 VG 315 G32 F01 G40 F01 BCU 900