IntelliGate by ebm‑papst

Seit 2018 forschen die Mitarbeiter von ebm‑papst neo GmbH & Co. KG an der Digitalisierung unserer Produkte und Cloud Anwendungen. 

Angefangen mit den Daten unserer Ventilatoren und Motoren hat ebm‑papst neo mittlerweile ganze Flotten von OEM Geräten und Gebäude auf der ganzen Welt digitalisiert, optimiert und visualisiert. 

Unser Ziel ist stets unseren Kunden echte Mehrwerte aus Daten zu schaffen, sei es, um ortsunabhängig Betriebszustände zu überwachen, oder umfassende Analysen durchzuführen. Selbststeuernde Automatisierungsalgorithmen in unserer epCloud können die bestmögliche Effizienz in Echtzeit in den komplexesten Systemen erzeugen. 

Unsere Kunden erleben eine völlig neue Transparenz Ihrer Assets, sei es durch automatisierte Reporte, Echtzeitzertifizierung von Luftqualität, direkte Vergleichbarkeit innerhalb ihrer Wirtschaftsgüter oder durch die Umstellung von starren Wartungsplänen auf Wartung on demand. Diese Vorteile sind oft Grundlage für völlig neue Geschäftsideen.

Kern des Ganzen ist die Kommunikation zwischen verschiedensten Sensoren und Aktoren, wie: 

  • Ventilatoren
  • Elektromotoren
  • ebm‑papst IAQ Monitor
  • Ventilatoren
  • Plasma-Generatoren (Luftreinigung)
  • UV-Strahler
  • Fensteröffnungssensoren
  • Anwesenheitssensoren
  • Beleuchtungstechnik
  • Elektrische Rollladen
  • RFID Tracker 
  • ….

Um das Netzwerk zwischen all diese Geräten, der Cloud, Dashboards und Systemen der Gebäudeleittechnik herzustellen haben unsere Ingenieure das IntelliGate entwickelt. 

ebm-papst-neo
ebm-papst neo intelligate air and lte

IntelliGate Air 

Der Modbus Controller der IoT-Generation (Internet of Things), ist die zentrale Steuereinheit zwischen dem Internet und der physischen Welt. Seine Schnittstellen zu WiFi, Ethernet, und Modbus im Zusammenspiel mit den analogen Anschlüssen und den integrierten Sensoren machen den IntelliGate Air zu einem der universellsten Controller bzw. Konnektoren auf dem Markt. 

Damit ist er mehr als nur ein lokales Steuergerät in Ihrem System. Er vermittelt Informationen zwischen der realen und der digitalen Welt. So ist Ihr System bereit für ortsunabhängige Steuerung, automatisierten Effizienz-Algorithmen oder den Einsatz von künstlicher Intelligenz, um das absolut Beste aus Ihren Assets zu holen. Selbstverständlich bieten wir auch hierfür bereits erprobte Lösungen an, besuchen Sie uns gerne unter www.epneo.com um mehr zu erfahren. 

Power Supply: 100 - 400 V AC
Wi-Fi: 802.11 b/g/n
LAN: RJ45 100Mbs
Field bus: Modbus
Sensors / Ios:

differential pressure sensor +/-500Pa

2x PT1000

1x 0 - 10V Input

1x 0 - 10V Output

1x Tacho - In

1x Status Relay

IntelliGate LTE 

Mit dem IntelliGate LTE lösen wir ein gravierendes Problem der Digitalisierung Ihrer Assets. Die gängigen internetfähigen Controller benötigen in der Regel ein lokales Netzwerk, Ethernet oder WLAN. Eine stabile Internetverbindung herzustellen ist damit oftmals schwieriger als man erwartet. Neue Geräte müssen häufig explizit identifiziert und auf Freigabelisten der Router oder Server hinterlegt werden. Steht die Verbindung einmal reicht manchmal ein Update der Firewall und schon wird eine neue aufwändige Freigabe des Equipments notwendig. 

Ein weiteres Problem: Was tun, wenn kein Netzwerk vorhanden ist, oder Sie Ihre Asset-Flotte weltweit bei Ihren Kunden fernwarten wollen, ohne auf die Netzwerke Ihrer Kunden angewiesen zu sein? 

Wir haben dazu dem IntelliGate LTE entwickelt mit integrierte SIM-Karte. Damit lassen sich Ihre Modbus Geräte autark über LTE, 3G oder GSM mit der Cloud verbinden.

Power Supply: AC 220/110V, DC 24V DC
Mobile: LTE, 3G, GSM
LAN: RJ45 100Mbs
Field bus: Modbus (isolated)
Environment: 
IP65
Temperature: -20 to 60°C
Conformity: CE
ebm-papst neo intelligate air and lte