{{writeDate('2022-08-31T22:00:00Z')}}

Ausbildungsstart 2022: ebm‑papst begrüßt 86 neue Auszubildende!

86 junge Menschen beginnen am 1. September 2022 ihre Ausbildung oder ihr duales bzw. kooperatives Studium in der ebm‑papst Gruppe, Technologieführer von Ventilatoren und Motoren. Davon 60 in Mulfingen, 13 in Landshut, 5 in St. Georgen und jeweils 4 in Herbolzheim und Lauf.

76 Plätze für das nun anfangende Ausbildungsjahr stellte allein ebm‑papst Mulfingen zur Verfügung. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten auch in diesem Jahr viele Aktivitäten wie z. B. Praktika, Projekte mit Kooperationsschulen und Berufsinformationstage nicht durchgeführt werden. Dadurch entfielen für ebm‑papst wichtige Kontaktpunkte zu Schüler:innen, was insgesamt zu rückläufigen Bewerberzahlen führte. Zudem kämpft auch ebm‑papst derzeit mit dem demographischen Wandel und dem Fachkräftemangel.

Die Ausbildung und das Duale sowie kooperative Studium sind besonders für ländlich geprägte Unternehmen, wie ebm‑papst, wichtige Instrumente zur Gewinnung von Fachkräften. Dies gilt beim Ventilatorenspezialisten insbesondere für den gewerblich-technischen Bereich. Aus diesem Grund fördert der Technologieführer seit vielen Jahren MINT-Projekte u.a. als Ausrichter des Wettbewerbs Jugend forscht, der Technikinitiative Campus Künzelsau „TICK“, durch Schulkooperationen oder der Unterstützung des Vereins Innovationsregion e.V.

Insgesamt bildet das Familienunternehmen derzeit rund 350 Auszubildende und DH-Studenten in 23 unterschiedlichen Berufen an seinen deutschen Standorten aus. ebm‑papst steht seit Jahrzehnten für eine moderne Ausbildung auf Augenhöhe und ermöglicht neben den klassischen Inhalten viele Weiterbildungsmöglichkeiten u.a. durch Auslandsaufenthalte in den weltweiten Tochterunternehmen oder bei spannenden Azubiprojekten, wie beispielsweise den Energiescouts, an.

Timo Pflüger, Aus- und Weiterbildungsleiter von ebm‑papst Mulfingen, sagt: „Wir freuen uns, dass wir wieder viele Auszubildenden und Studierende für unser Unternehmen gewinnen konnten. Bei uns übernehmen die jungen Berufsanfänger von Beginn an Verantwortung und lernen an realen Geschäftsvorgängen. Dabei stehen stets erfahrene Kolleginnen und Kollegen mit Rat und Tat und auf Augenhöhe zur Seite. Es ist schön zu sehen, mit welcher Begeisterung sich unsere Auszubildenden und Studierenden zu bedeutenden hochqualifizierten Fachkräften entwickeln.

Eine spätere Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis ist für das Unternehmen dabei gelebte Praxis. Auch bietet ebm‑papst seinen jungen Menschen Unterstützung, sofern diese einen weiteren Bildungsschritt unternehmen möchten.

Für die jüngste Generation an Nachwuchskräften bei ebm‑papst in Mulfingen beginnt die Ausbildung mit einem Willkommensprogramm.
In einem Mix aus informativen und abwechslungsreichen Angeboten finden die neuen Auszubildenden und Studierenden die Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen, dem Austausch von Erwartungen und die Einführung in die Kultur und Philosophie des Unternehmens. Zu den Highlights der Einführungswoche zählen ein gemeinsames Grillfest sowie die Highland Games in Schwäbisch Hall mit anschließendem BBQ!

Auch für das kommende Ausbildungsjahr ist die Bewerbungsphase angelaufen. Für 2023 bietet ebm‑papst 76 Ausbildungs- und Studienplätze an. Das Auswahlverfahren hierzu hat bereits begonnen. Wer Interesse an einer gewerblich-technischen oder kaufmännischen Ausbildung oder an einem dualen oder kooperativen Studium mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg hat, kann sich seit dem 1. Juni 2022 unter
www. Karriere.de.ebmpapst.com bewerben. 


Kontakt


Downloads


Hier finden Sie unsere aktuellsten Newsmeldungen:

Im Fokus

| {{writeDate(data.newsdate)}}