Flexibel konfigurierbar: 
ECI 63 Innenläufermotoren
im modularen Antriebssystem. 

Antriebe sind selten Einzelkämpfer in der industriellen Automatisierung

In der industriellen Automatisierung sind Antriebe selten Einzelkämpfer. Dezentrale Antriebslösungen mit integrierter Elektronik, wie die von ebm‑papst, sind deshalb ausgesprochen gefragt. Vor allem, wenn sie Teil unseres modularen Antriebssystems sind – so wie jetzt der Innenläufermotor ECI 63. Durch die Aufnahme in das bewährte Baukastensystem lassen sich ECI 63 Antriebslösungen extrem flexibel für konkrete Aufgabenstellungen kombinieren – inklusive Getriebe, Bremse, Encoder und Elektronik.

Ihnen stehen damit für Ihre individuellen Anforderungen im Leistungsbereich von 150 bis 400 Watt mehrere tausend Plug & Play Varianten zur Verfügung – alle unkompliziert aus einer Hand.

Fest definierte Konfigurationen sind als sogenannte Vorzugstypen in unserem Online-Portal innerhalb von nur 48 Stunden versandfertig.

Blitzschnell intelligent vernetzt:
ECI 63 Antriebslösungen mit EtherCAT.

Um aktuelle und zukünftige Marktanforderungen noch besser beantworten zu können, wurden die Vernetzungsmöglichkeiten innerhalb des ECI 63 Antriebssystems von uns um eine vielversprechende Option erweitert. Zukünftig lassen sie sich zusätzlich über eine EtherCAT-Schnittstelle ansprechen.

Dieses Protokoll gilt als eines der schnellsten Industrial-Ethernet-Technologien überhaupt. Mit zahlreichen Vorteilen für dezentrale, intelligente Antriebe.

 
 
 
Was den ECI 63 mit EtherCAT so wertvoll für Sie macht:

  • Datenübertragung in Echtzeit
  • kombiniert Ethernet-Vorteile mit der Einfachheit der klassischen Feldbussysteme
  • Komplexität von IT-Technologien wird vermieden
  • zuverlässige Synchronisation mehrerer Achsen
Keyvisual_etherCAT

Sie konnten an der SPS 2022 nicht teilnehmen? 
Entdecken Sie unsere Highlights in der DRIVE WORLD!

Mehr Sicherheit
durch “Safe Torque Off”- Funktion!

Mit den netzwerkfähigen ECI 63 Antriebslösungen lassen sich selbst sicherheitsgerichtete Anwendungen realisieren. Nutzen Sie hierfür die optionale STO-Funktion (Safe Torque Off). Bei einem sicherheitsrelevanten Fehler wird die Energieversorgung der Motorphasen sofort unterbrochen und damit werden die Aktivteile des Motors stromlos geschaltet. Für die Aktivierung der Sicherheitsfunktion steht ein zusätzlicher Steckeranschluss zur Verfügung.

So viel GreenIntelligence steckt im ECI 63 Antrieb
im modularen Antriebssystem:

  • Integrierte Logik- und Leistungselektronik
  • Netzwerkfähigkeit
  • Master/Slave-Funktionalität
  • Condition Monitoring
  • Predictive Maintenance

 

Weitere Infos zu allen technischen Details bietet unser Katalog “Bürstenlose Innenläufer Servomotoren Baureihe ECI”. 

brochure

Jede Kombination – Ihr Gewinn!
Mit dem ebm‑papst Online-Portal individuelle Antriebslösungen in 48 Stunden

Mit dem kostenlosen Online-Portal von ebm‑papst können Sie die optimale Antriebslösung für Ihre spezielle Herausforderung schnell und einfach bestimmen und obendrein bemustern. Schon wenige Parameter genügen, um aus unserer Vielzahl an Modulen, die passendste Antriebslösung herauszufiltern oder selbst zu konfigurieren.

Wählen Sie zwischen verschiedenen Motoren, Getrieben, Elektroniken, Bremsen und Gebern. Erhalten Sie zu jeder Komponente alle wichtigen Daten sowie 3D-Modelle und prüfen Sie Ihr Antriebssystem dank 360°-Feature von allen Seiten. Ausgewählte Antriebssysteme aus unserem Vorzugstypenprogramm sind sogar innerhalb von 48h versandfertig.

Mehr Infos? Unsere Spezialisten nehmen gerne Kontakt mit Ihnen auf.

Sie interessieren sich dafür, wie sich der ECI 63 perfekt auf Ihre Anforderungen anpassen lässt oder haben eine Frage zur revolutionär schnellen EtherCAT-Technologie? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.