DC-Motoren bringen Schwung ins Land

BCI-Motor

BCI - Standardprodukte, einzigartige Qualität
Ob in Maschinen, Türen, Fahrzeugen, im Krankenhaus oder auf dem Golfplatz: Sie sorgen für Bewegung in Deutschland. Das sind zwar oft recht einfache Anwendungen, aber auch hier kommt es darauf an, die gestellten Anforderungen bestmöglich zu erfüllen - wir wären nicht ebm-papst, wenn wir darauf keine erstklassige Antwort hätten.

Es sind die exzellente Qualität, Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer unserer BCI-Reihe, die den Unterschied machen! Denn mit den besten Ideen unserer Ingenieure in jedem Detail ist jeder BCI extrem leistungsfähig, belastbar und flexibel. Und dank der hohen Qualitätsstandards bei ebm-papst auch exzellent verarbeitet. Ihre Vielseitigkeit macht die Reihe zur Antriebslösung für zahllose Applikationen. Alle Spannungsauslegungen und Baugrößen sind mit Getrieben, Gebern und Bremsen kombinierbar und bei Ihrem ebm-papst Vertriebspartner auch kurzfristig verfügbar.

  • Für 12, 24, 40 oder 60 VDC ausgelegt
  • Wirkungsgrad 75–80 %
  • Gute Motordynamik
  • Lebensdauer: 3 000 h bei Nennbetrieb und S1, Betriebslage beliebig
  • Dauerbetriebssicher, wartungsfrei auf Lebensdauer
  • Präzisionskugellager mit Langzeitschmierung
  • Betrieb innerhalb eines breiten Drehzahlbereiches
  • Einsatz auch für kleine Drehzahlen
  • Vorteilhaft in Applikationen mit hohem Anlaufdrehmoment und/oder kleinen Betriebsdrehzahlen
  • Drehrichtung: Rechts- und Linkslauf
  • Funkentstörung - optional nach Anforderung
  • Isolierstoffklasse B nach VDE 0530
  • Schutzart IP 40, optional höher
  • Kombinierbar mit Schneckengetriebe, Stirnradgetriebe und Planetengetriebe
  • BCI-Motoren können mit Tacho/Encoder und Haltebremse kombiniert werden
  • Elektrischer Anschluss: + = rot, – = blau, Drehrichtung auf Welle gesehen rechts
  • Litzenlänge 300 mm (± 30 mm), Litzenenden 7 mm abisoliert und verzinnt

Ihre Vorteile
ebm-papst Qualität und Perfektion in allen Details:

  • Geringer Verschleiß durch geschlossene Kugellager und Abdeckungen
  • Sehr hohe Überlastfähigkeit
  • Hervorragender EMV-Schutz (optional erweiterbar)
  • Reduzierter Vibrations- und Geräuschpegel
  • Beidseitig abgestufte Welle für höhere Belastbarkeit bei Axialkräften
  • Einsatz innerhalb eines breiten Drehzahlbereichs
  • Prädestiniert für hohe Anlaufmomente und dynamischen Kurzzeitbetrieb