VIPA: Automatisierungslösungen und Steuerungstechnik

Für alle Steuerungsanforderungen die passende Automatisierungsplattform.

Die VIPA GmbH ist ein Spezialist für Automatisierungslösungen und Steuerungstechnik. Mit seinen umfassenden Systemlösungen bietet VIPA für alle Steuerungsanforderungen die passende Automatisierungsplattform.

Vom System SLIO, dem sehr kompakten dezentralen System, über die modularen Systeme 100V und 200V bis hin zum High-Speed-Steuerungssystem 300S/500S sind alle Systeme miteinander kombinierbar und mit STEP®7 von Siemens und/oder dem VIPA-eigenen Programmiertool WinPLC7 programmierbar. Die Systeme 100V, 200V und 300S können als zentrale oder dezentrale Steuerungslösungen eingesetzt werden.

Das VIPA System 300S hat die Bauform der S7-300® von Siemens und ist damit universell einsetzbar. Es erlaubt den Mischbetrieb zwischen VIPA CPUs und Baugruppen anderer Hersteller und umgekehrt. Trotz der kompakten Bauform ist das System durch seine sehr hohe Performance und den skalierbaren Speicher (je nach CPU-Typ bis zu 8MB) in nahezu allen Applikationen einsetzbar.

VIPA

Die Kommunikationsprozessoren CP 040 im System SLIO und CP240 im System 200V sind hervorragend geeignet für die Einbindung der GreenTech EC-Ventilatoren von ebm-papst in die externe Steuerungstechnik. Als Übertragungsprotokoll dient das MODBUS RTU Protokoll. Im System 200V erfolgt die Übertragung über die integrierte RS485-Schnittstelle (Modell: CPU 214SER), im System SLIO über die optionale RS485 Baugruppe (Artikelnummer: 040-1CA00).

Mit dem Label "Approved controller" haben Sie die Sicherheit, geprüfte und getestete Steuerungstechnik in Kombination mit den GreenTech EC-Ventilatoren einzusetzen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vipa.de.