ECM: Das EC-Manager Steuerungsgerät für zukunftsorientierte Energieeinsparung

Die EC-Serie gilt als das vollständigste und innovativste technologische Steuersystem zur funktionalen Optimierung von EC-Ventilatoren (mit Ein‐ und Dreiphasenmotor). Mit dieser Steuervorrichtung kann das Lüftungssystem den spezifischen Anforderungen zur Energieeinsparung angepasst und das Potential der EC-Ventilatoren gesteigert werden.

Nachhaltigkeit und optimierter Energieverbrauch: Dafür garantieren das Know-how der Firma SELPRO, sowie die Partnerschaft mit LUVE-Group und ebm-papst

ECM: Das EC‐Manager Steuerungsgerät für zukunftsorientierte Energieeinsparung

Die Zusammenarbeit zwischen SELPRO, LUVE-Group und ebm-papst hat zur Entwicklung des ECM Regelungsystems (EC-Manager) geführt, das in einem einzigen Plug & Play Gerät alle spezifischen Eigenschaften zur Regelung von Wet & Dry Systemen auf HVAC/R-Anlagen vereint.

Die Kombination aus dem Know-how der Firma SELPRO, dem MODBUS-RTU der Firma ebm-papst und der Erfahrung der LUVE-Group ermöglichte einen neuen technischen Standard, durch den die Steuerung von belüfteten Wärmetauschern einfacher und effizienter gestaltet wird, um so das Energiesparpotential der EC-Technologie von ebm-papst weiter zu steigern.

Mit ECM sind die verschiedenen Betriebsparameter (Input-Register und Betriebsregister) der Ventilatoren und des Regelungsystems durch serielle Datenübertragung RS-485 (MODBUS-RTU) immer verfügbar.

ECM: Das EC‐Manager Steuerungsgerät für zukunftsorientierte Energieeinsparung

ECM ist mit Schutzart IP55 oder für die DIN-Schienen-Anwendung erhältlich. Es kann als eigenständige Einheit betrieben werden oder über "Brücken-Funktion" an eine externe Steuereinrichtung oder ein Überwachungssystem angeschlossen werden, von denen es die Betriebsbefehle erhält und an die es alle Informationen weiterleitet. Außerdem ist es in der Lage, alle Betriebsparameter sowie die Warn- und Systemalarme (Black-Box-Funktion) zu überwachen, zu empfangen und zu speichern, die im Falle eines technischen Systemfehlers analysiert werden können. Es kann außerdem die Betriebsparameter nutzen, um die Ventilatorensteuerung zu stabilisieren und zu optimieren (PID-Regelung mit Auto-Tuning-Funktion).

In die Plug & Play Struktur des EC-Managers wurde die IES-Software zur intelligenten Energieeinsparung integriert, die alle technischen Regelungen für belüftete Wärmetauscher (Kondensatoren und Rückkühler) enthält und es auch einem nicht geschulten Bediener ermöglicht, das System auf einfachem und schnellem Weg betriebsbereit zu machen.

Der EC-Manager stellt automatisch alle Betriebsparameter ein und ist schon für die Steuerung von Ventilatoren und adiabatischen Systemen (Adiabatic-Booster) programmiert. Dank der SELPRO Clima-Sinergy Software (mit Know-how-Schutz-Funktion) kann man einen der 14 Funktions-Codes auswählen und einsetzen.

Der EC-Manager, der von ebm-papst genehmigt wurde und von der LUVE-Group seit 2010 erfolgreich auf HVAC/R-Anlagen verwendet wird, gilt als die vollständigste und innovativste technologische Lösung, um die Gesamtsteuerung von EC-Motoren in Axial- und Radialventilatoren zu optimieren. Verbunden mit den Vorteilen der EC-Ventilatoren von ebm-papst, ermöglicht dieser Controller eine höhere Effizienz des Systems und eine bemerkenswerte Reduzierung des Energieverbrauchs.

Erfahren Sie mehr www.selpro.it