Güntner: Intelligenz für Wärmeübertrager

In Ergänzung zur Herstellung von hochwertigen Wärmeübertragern liegt unsere Kernkompetenz in der Entwicklung und Produktion von Regelungskomponenten und Schaltschränken für Wärmeübertrager. So liefern wir seit Jahren leistungsfähige, hochwertige Regler und Schaltschränke hervorragend abgestimmt auf die Funktion von Güntner Geräten.

Dabei haben wir nicht nur den Wärmeübertrager und seine Ventilatoren im Blick, sondern die komplette Anlage. Denn die Bedürfnisse unserer Kunden stehen für uns im Vordergrund. Dass eine Anlage betriebssicher und energieeffizient arbeiten muss, ist für uns selbstverständlich. Natürlich haben wir auch die Wartungs- und Bedienungsfreundlichkeit bei der Entwicklung unserer Geräte berücksichtigt. Unsere hochqualifizierten Mitarbeiter stellen sicher, dass immer die neuesten Technologien umgesetzt werden. Sämtliche Controls-Komponenten werden in unserem Güntner Product Calculator (GPC) automatisch passend zum Wärmeaustauscher konfiguriert und dimensioniert. So bekommen Sie ein fertig konfiguriertes plug-and-play-Gerät. Unser Erfolgsrezept: Eine zukunftsorientierte Entwicklung, die sich an den Bedürfnissen unserer Kunden orientiert. Optimierte Produktionsprozesse für hervorragende Qualität. Um unser höchstes Ziel zu erreichen: Den größtmöglichen Kundennutzen.

Funktionsbereiche des Güntner Motor Managements (GMM)

Das speziell für die Güntner Wärmeaustauscher entwickelte GMM ist eine maßgeschneiderte Entwicklung, die den bestmöglichen Wirkungsgrad auf Seiten der Wärmeabfuhr erreicht und damit die Wirtschaftlichkeit der Kälteanlage steigert. Die ausgefeilte Technik auf Controller- und Leistungsseite sorgt für eine maximale Lebensdauer des Wärmeaustauschers und der Ventilatoren. Das GMM parametriert Ventilatoren und Leistungskomponenten automatisch und ermöglicht so einen plug-and-play-Betrieb. Alle GMM-Systeme nutzen modernste BUS-Technologie. Diese dient dem GMM als Basis, um die drei Hauptaufgaben des Information-, System- und Prozessmanagements übernehmen zu können.

Informationsmanager
Mehr Sicherheit und Transparenz für den Anlagenbetrieb. Als Informationsmanager bietet das GMM Kommunikationsschnittstellen zu übergeordneten Regelsystemen und untergeordneten Leistungsteilen (z. B. Frequenzumrichter, EC-Ventilatoren, etc.). Es zeigt alle betriebswichtigen Informationen auf dem Display an und stellt diese via Bussystem oder Standardschnittstelle für übergeordnete Systeme zu Verfügung. Somit ist eine Fernwartung möglich und Informationen zu Betriebsmeldungen können jederzeit abgerufen werden. Diese Kommunikationsfähigkeit erhöht die Sicherheit und Transparenz für den Anlagenbetrieb.

Systemmanager
Überwachung für gesamten Lebenszyklus der Anlage. Das GMM überwacht sämtliche betriebswichtigen Komponenten des Wärmeübertragers. Bei AC-Ventilatoren werden hier z. B. die Thermokontakte der Ventilatoren einbezogen sowie auch die Leistungselektronik und die Schaltschrankkomponenten. Dabei werden Leistungskomponenten automatisch parametriert. Bei EC-Ventilatoren managt das GMM die EC-Ventilatoren während der Inbetriebnahme, im Anlagenbetrieb und im Servicefall. Sollte im Servicefall eine Leistungskomponente oder ein EC-Ventilator ausgetauscht werden müssen, werden alle Parameter automatisch programmiert. Dieses plug-and-play-fähige System führt alle Programmierungen passend zum jeweiligen Auslegungspunkt des Wärmeübertragers automatisch durch und zeigt detaillierte Informationen zeitnah an.

Prozessregler
Prozesssteuerung für energieoptimierten Betrieb. Das GMM regelt die Drehzahl der Ventilatoren in Abhängigkeit des Drucks oder der Temperatur, steuert Prozesse und schafft somit ein energieoptimiertes Wärmeübertragersystem. Bei der Druckregelung kann das Kältemittel im Display ausgewählt werden. Verflüssigungsdruck und Temperatur werden dann ebenfalls im Display angezeigt. Auch weitere Einstellungen, wie z. B. die Art des Kältemittels oder Sollwerte, können direkt über das Klartextdisplay vorgenommen werden.

Erfahren Sie mehr unter www.guentner.de/produkte/controls/ .