CAREL

Die "pCO sistema" Controller der Firma CAREL sind über das Entwicklungstool 1tool© frei programmierbar.

CAREL pC05
CAREL pC05

Dadurch können die Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik-Einheiten (HVAC/R-Einheiten)kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert werden, sodass sie immer auf dem neuesten technischen Stand sind. Gleichzeitig ist ein maximaler Schutz das Unternehmens-Know-hows sichergestellt.
CAREL besitzt bereits über 35 Jahre Erfahrung im Bereich der HVAC/R-Systeme. Dieses gesammelte Wissen ist in einer umfassenden Funktionsbibliothek festgehalten – von ganz einfachen bis hin zu sehr komplexen Funktionen. Diese Funktionen können so jederzeit abgerufen werden, um Komplettlösungen auf Basis einer flexiblen Architektur aus Regler, Zubehör und Benutzeroberfläche zu realisieren.
In enger Zusammenarbeit mit ebm-papst wurde außerdem eine spezielle Funktion entwickelt, die es ermöglicht, das Ventilatorenmanagement über serielle Kommunikation einfach in die Steuerung zu integrieren. Diese Funktion wurde so optimiert, dass sie die Entwicklungszeit zukünftiger Anwendungen deutlich verkürzt. Dabei werden die aus dem Ventilator gewonnen Informationen genutzt, um ein optimales Management der gesamten Einheit zu erreichen.

Zur Anbindung von Ventilatoren an eine Gebäude-Leittechnik über BACnet stellt ebm-papst in Zusammenarbeit mit Carel ein BACnet Gateway zur Verfügung. Dieses kann zwischen ebm-papst MODBUS und dem in der Gebäudetechnik weit verbreiteten BACnet übersetzen.
Weitere Informationen finden Sie unter BACnet Gateway.

Weitere Informationen finden Sie unter www.carel.com.