W3G800KE5751

W3G800-KE57-51

EC-Axialventilator - AxiBlade

Motor: M3G112-GA

Technische Beschreibung
Masse 31.5 kg
Baugröße 800 mm
Motor-Baugröße 112
Oberfläche Rotor Schwarz lackiert
Material Klemmkasten Kunststoff PP
Material Elektronikgehäuse Aluminium Druckguss, schwarz lackiert
Material Schaufeln Aufgepresste Stahlblechronde, umspritzt mit Kunststoff PP
Material Wandring Stahlblech, verzinkt und schwarz kunststoffbeschichtet (RAL 9005)
Material Schutzgitter Stahl, schwarz kunststoffbeschichtet (RAL 9005)
Schaufelanzahl 5
Förderrichtung V
Drehrichtung Rechts auf den Rotor gesehen
Schutzart IP55
Isolationsklasse "F"
Feuchte- (F) / Umweltschutzklasse (H) H2
Hinweis Umgebungstemperatur Ein gelegentlicher Anlauf zwischen -40°C und -25°C ist zulässig.|Bei dauerhaftem Betrieb mit negativen Umgebungstemperaturen unter -25°C (bspw. Kälteanwendungen) empfehlen wir unsere Ventilatorausführung mit speziellen Kältelagern.
Zul. Umgebungstemp. Motor max. (Transport/Lagerung) +80 °C
Zul. Umgebungstemp. Motor min. (Transport/Lagerung) -40 °C
Einbaulage Welle horizontal oder Rotor unten; Rotor oben auf Anfrage
Kondenswasser-Bohrungen Rotorseitig
Betriebsart S1
Lagerung Motor Kugellager / (gedichtet)
Technische Ausstattung - Ausgang 10 VDC, max. 10 mA - Betriebs- und Störmeldung - Externer 24 V Eingang (Parametrierung) - Fehlermelderelais - Integrierter PID-Regler - Motorstrombegrenzung - PFC, passiv - RS485 MODBUS-RTU - Sanftanlauf - Schreibzyklen EEPROM maximal 100.000 - Steuereingang 0-10 VDC / PWM - Steuerschnittstelle mit sicher vom Netz getrenntem SELV Potential - Übertemperaturschutz Elektronik / Motor - Unterspannungs- / Phasenausfallerkennung
Berührungsstrom nach IEC 60990 (Messschaltung Bild 4, TN System) <= 3,5 mA
Elektrischer Anschluss Klemmkasten
Motorschutz Temperaturwächter (TW) intern geschaltet
Schutzklasse I (wenn Schutzleiter kundenseitig angeschlossen ist)
Normkonformität EN 61800-5-1 / CE
Zulassung EAC / CSA C22.2 Nr.77 + CAN/CSA-E60730-1 / UL 1004-7 + 60730-1
Bemerkung Normkonformität nach EN 60335-1 in Vorbereitung