Pressearchiv 2008

05.09.2008

Vorbericht zur Chillventa 2008 - ebm-papst bei energiesparenden Ventilatoren führend

Seine führende Rolle im Bereich energiesparender Ventilatoren und Motoren beweist ebm-papst auf der Internationalen Fachmesse Chillventa vom 15.10.-17.10.08 in Nürnberg. In Halle 7, Stand 7-304 zeigt der Schrittmacher der hocheffizienten EC-Technologie auf 450 m² neue Produkte speziell für Anwendungen im Bereich der Kälte, Klima und Wärmepumpentechnologie.

Bild 1: HyBlade® Axialventilator in EC-Technik.
Bild 1: HyBlade® Axialventilator in EC-Technik.
 
Bild 2: Neuer Kunststoffradialventilator R3G450 für den Einsatz in Wärmepumpen.
Bild 2: Neuer Kunststoffradialventilator R3G450 für den Einsatz in Wärmepumpen.
 
Bild 3: Neuer Energiesparventilator mit Hygienebeschichtung in OP-grün.
Bild 3: Neuer Energiesparventilator mit Hygienebeschichtung in OP-grün.

Zu sehen sein werden die neu entwickelten HyBlade® Axialventilator-Baureihen in EC- und AC-Technik für kältetechnische Komponenten wie z. B. Verdampfer und Verflüssiger (Bild 1). Mit HyBlade®, einer innovativen und derzeit einzigartigen Hybrid-Struktur für Ventilatorschaufeln, definiert ebm-papst die Stärken von Axialventilatoren neu! Dabei sorgt die Verbindung einer Aluminium-Trägerstruktur mit einer Hülle aus glasfaser-verstärktem Kunststoff nach aerodynamischen Kriterien für ein verbessertes Geräuschverhalten sowie einem höheren Wirkungsgrad gegenüber herkömmlichen Flügeln.

Im Bereich Luft-Luft und Luft-Wasser Wärmepumpen haben sich vor allem EC Ventilatoren durchgesetzt, da sie bessere Ergebnisse hinsichtlich Geräuschverhalten und Wirkungsgrad erzielen. Abhängig von der Aufstellungsart der Wärmepumpe werden entweder EC Axialventilatoren und seit kurzem auch der HyBlade® oder die ebenfalls effizienten EC Radialventilatoren z. B. der neue Kunststoffradialventilator mit strömungstechnisch optimierten Laufradschaufeln (Bild 2) eingesetzt.

Speziell für Kühl- und Tiefkühlmöbel wurde die Reihe der Energiesparventilatoren verbessert und erweitert. Durch den neuen Kunststoffrotor arbeiten die Ventilatoren jetzt noch leiser und kommen, ganz umweltfreundlich, ohne Lackierung aus. Ganz neu ist hier die Möglichkeit mit einer antibakteriellen Oberflächenbeschichtung für die Lebensmittel- und Medizin bzw. Labortechnik (Bild 3). Gerade bei speziellen Applikationen ist Hygiene oberstes Gebot. Der neue energiesparende iQ-Motor von ebm-papst ersetzt herkömmliche Spaltpolmotoren und macht einen Austausch eins zu eins möglich.

Bei der neuen EC Plug Fan Baureihe für z. B. RLT-Anlagen sowie den EC-Trommelläufer-Ventilatoren wird zusätzlich ein erhöhter Feuchte- und Korrosionsschutz speziell für kältetechnischen Anwendungen sowie kundenspezifische Systemlösungen angeboten.

Anhand diverser Funktionsmodelle können sich die Besucher ein Bild über die Leistungsfähigkeit der ebm-papst Produkte machen.

Über ebm-papst
Die ebm-papst Gruppe ist der weltweit führende Hersteller von Ventilatoren und Motoren und ist Schrittmacher der hocheffizienten EC-Technologie.
Im vergangenen Geschäftsjahr 07/08 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 1,076 Milliarden Euro. ebm-papst beschäftigt an 17 Produktionsstätten (u.a. in Deutschland, China, USA) und 57 Vertriebsstandorten weltweit knapp 10.000 Mitarbeiter. Produkte des Weltmarktführers sind in vielen Branchen zu finden, u.a. in der Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik, bei Haushaltsgeräten, der Heiztechnik, in IT- und Telekommunikationsanwendungen, bei Applikationen im PKW und der Nutzfahrzeugtechnik.

Katrin Lindner
Referentin Fachpresse
Phone: +49 7938 81-7006
Fax: +49 7938 81-97006
Katrin.Lindner@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Deutschland
Bachmühle 2
74673 Mulfingen