Pressearchiv 2008

11.03.2008

Hyblade setzt neue Maßstäbe bei Axialventilatoren

Im März stellt der Motoren- und Ventilatorenspezialist ebm-papst Mulfingen auf der Mostra Convegno 2008 in Mailand eine neue Baureihe an AC- und EC Axialventilatoren mit so genannten HyBlade® Schaufeln vor.

Geringe Geräuschentwicklung bei hohem Wirkungsgrad: HyBlade® setzt neue Ma�?stäbe bei Axialventilatoren
Geringe Geräuschentwicklung bei hohem Wirkungsgrad: HyBlade® setzt neue Ma�?stäbe bei Axialventilatoren

Im Bereich der Kälte- und Klimatechnik werden häufig Axialventilatoren eingesetzt, z.B. an Wärmetauschern oder Verflüssigern. Außenläufermotoren, bei denen die Ventilatorschaufeln direkt am Rotor befestigt sind, haben sich hier besonders bewährt. Außer kompakten Abmessungen erwarten Anwender aber auch eine möglichst niedrige Geräuschentwicklung bei gleichzeitig größtmöglichem Volumenstrom. Den üblichen Ventilatorschaufeln aus Stahl- oder Aluminiumblech sind hier aufgrund der spezifischen Materialeigenschaften jedoch Grenzen gesetzt; monolithische Schaufeln mit einheitlicher Blechdicke schränken die Gestaltungsmöglichkeit ein. Jetzt erschließen innovative Kontruktionsprinzipien und neue Werkstoffkombinationen interessante Möglichkeiten.

Im März stellt der Motoren- und Ventilatorenspezialist ebm-papst Mulfingen auf der Mostra Convegno 2008 in Mailand eine neue Baureihe an AC- und EC Axialventilatoren mit so genannten HyBlade® Schaufeln vor (Bild), die bei Axialventilatoren das Geräuschverhalten und den Wirkungsgrad erheblich verbessern. Die Baureihe reicht nun bei den AC-Axialventilatoren von 500 mm Durchmesser bis 800 mm und bei den EC-Axialventilatoren von 560 mm bis 800 mm.

Umfangreiche Testreihen haben bestätigt, welche Vorzüge entstehen, wenn unterschiedliche Materialien eine Symbiose eingehen: Das Aluminiuminlet nimmt die mechanischen Kräfte im Betrieb auf und stellt eine dauerhafte Verbindung zum Rotor sicher, während der Kunststoff die tragende Struktur umschließt und dabei der Schaufel ihre strömungstechnisch optimale Form gibt. Gleichzeitig wirkt sich der Mantel aus Kunststoff positiv auf das Gesamtgewicht des Ventilators aus.

Katrin Lindner
Referentin Fachpresse
Phone: +49 7938 81-7006
Fax: +49 7938 81-97006
Katrin.Lindner@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Deutschland
Bachmühle 2
74673 Mulfingen