Pressearchiv 2008

24.01.2008

Der neue Maßstab in der Lüfter-Kompaktklasse

Große Fördermenge bei hohem Druckaufbau.

Das blaue Band des stärksten Lüfters in der 120 mm Kompaktklasse mit 25 mm Bautiefe hält die neue Serie 4400FN. Mit dieser Neuentwicklung reagiert der Lüfterhersteller ebm-papst auf den rasanten Anstieg der Bauteiledichte in elektronischen Geräten und der damit verbunden Leistungskonzentration bei gleichzeitig größerem Druckverlust für die Lüftung. Um die Verlustleistung sicher abzuführen, benötigt man daher große Luftmengen mit immer höherem Druckniveau. Bisherige Lüfter, die diesen Anforderungen gerecht werden, bauen aber groß und noch dazu recht tief; für so genannte Kompaktgeräte ist das kontraproduktiv.

Der neue Hochleistungslüfter aus St. Georgen besticht durch weltweit unerreichte Leistungen. So bringt ein Lüfter dieser Serie im optimalen Betriebspunkt 170 m³/h bei 75 Pascal Druckaufbau; freiausblasend - also ohne Gegendruck - 225 m³/h. Auch beim Druckaufbau ist er unerreicht, sowohl im Drucksattel (95 Pa) wie auch bei maximalem Druck mit über 200 Pascal. Damit erfüllt er als Einzellüfter viele Kühlaufgaben, die sonst mehrere Lüfter erfordern.

Trotz hoher Leistung kommt der 4400FN mit nur 25,4 mm Bautiefe aus. So erfüllt er auch bei den Einbaumaßen die Forderung nach kompaktem Aufbau. Möglich wurde diese Hochleistung auf engstem Raum durch Kombination der neuesten Winglet-Technologie in Verbindung mit optimierter Motorkühlung des vierpoligen Motors. Ebenso wurde das Lüftergehäuse aus GFK den neuen Anforderungen angepasst. Verstärkte Befestigungsecken und geringere Wandstärken wurden durch Versteifungsrippen möglich. Dies ergibt höhere Festigkeit bei geringerer Geräuschabstrahlung. Dazu tragen auch die sichelförmig ausgebildeten Winglet-Flügel des Polyamid-Rotors bei. Die elektronische Ausstattung des Kühlluftwunders entspricht dem gewohnten ebm-papst Standard, schon in der Grundausstattung ist ein elektronischer Falschpol- und Blockierschutz enthalten.

In Verbindung mit der Vario-Pro-Technologie sind alle gängigen Alarm-, Tacho- und Drehzahlregelungsfunktionen optional möglich. Die Serie 4400FN ist in den Spannungsausführungen 12, 24 und 48 V DC ab sofort lieferbar.

Saskia Tarantini
Phone: +49 7724 81-1342
Fax: +49 7724 81-51342
saskia.tarantini@de.ebmpapst.com

ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG
Deutschland
Hermann-Papst-Straße 1
78112 St. Georgen