Pressearchiv 16

23.06.2016

Erneute Auszeichnung für GreenTech

Eine Vielzahl an Preisen und Auszeichnungen hat ebm-papst für seine Unternehmensleitlinie „GreenTech“ seit 2009 erhalten – wie z.B. die Würdigung mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis, den Umweltpreis der Landes Baden-Württemberg oder den Energy Efficiency Award der Deutschen Energieagentur (Dena). Mit dem German Brand Award 2016 für die Marke „GreenTech“ kam nun eine weitere Auszeichnung hinzu.

Werbeleiterin Dagmar Alberti nahm die Auszeichnung für ebm-papst in Berlin entgegen.
Werbeleiterin Dagmar Alberti nahm die Auszeichnung für ebm-papst in Berlin entgegen.

Bei einer feierlichen Gala erhielt ebm-papst in der Kategorie „Excellent Product Design – Energy“ eine „Special Mention“. Eine unabhängige Jury aus Markenexperten der Industrie, Hochschule, Agentur, Beratung sowie Medien würdigte damit die besondere Leistung bei Markenkommunikation und -führung beim Spezialisten für Ventilatoren und Motoren.

Dagmar Alberti, Werbeleitung bei ebm-papst in Mulfingen: „Wir freuen uns sehr, auch im Bereich der Markenkommunikation gewürdigt worden zu sein. Die Führung der Marke GreenTech verfolgen wir ebenso konsequent und nachhaltig wie unsere Philosophie und Leitlinie selbst.“

Mit der Verleihung des German Brand Awards honoriert der Rat der Formgebung jährlich das Engagement um die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Marken. „Es geht nicht – wie sonst oft – um große amerikanische Marken mit direktem Kontakt zu Endverbrauchern und großen Marketingetats. Sondern es geht uns insbesondere um den Deutschen Mittelstand, der oft seit Jahrzehnten tolle – oft technisch geprägte – Marken führt“, hieß es in der offiziellen Jury-Begründung.

Einen besonderen Stellenwert hat der German Brand Award, da man sich nicht direkt bewerben kann. Am Wettbewerb können ausschließlich Unternehmen teilnehmen, die durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und Expertengremien nominiert wurden.