Pressearchiv 16

25.04.2016

„Tandem-Lüfter“ für mehr Luftleistung

80 x 80 x 80 Kühl-Würfel arbeitet effizienter als zwei Einzellüfter. Moderne Server, Router, Speicher oder Telekommunikationsanlagen mit hoher Packungsdichte und damit hohem Luftinnenwiderstand, benötigen eine hocheffiziente Kühlung. Selbst Hochleistungslüfter stoßen hier schnell an ihre Grenzen.

Der Hochleistungs-Tandemlüfter CR 8200 J fördert auch gegen hohen Gegendruck große Luftmengen
Der Hochleistungs-Tandemlüfter CR 8200 J fördert auch gegen hohen Gegendruck große Luftmengen

Der Lüfterspezialist ebm-papst setzt daher in schwierigen Fällen auf ein „Zweiertandem“. Aus zwei hintereinander geschalteten S-Force Lüftern entsteht der CR 8200 J (Co Rotating) Lüfter (Bild 1). Er bietet mit bis zu 232,5 m³/h und 1268 Pa mehr Fördervolumen und Druck als spezielle Lösungen. Im Gegensatz zum Parallelbetrieb, wo zwingend ein Zwischenabstand zwischen den Lüftern benötigt wird, spart der Lüfter in Würfelform zudem wertvollen Platz und misst lediglich 80 x 80 x 80 mm.

Die Basis des „Tandems“ bilden zwei 8200 J S-Force Lüfter, die über eine 4 mm breite Waben-Verbundstruktur verbunden sind. Der Lüfter, der lediglich 370 g wiegt, fördert sehr effizient. Die beiden Lüfter sind dabei komplett identisch – die Motoren laufen in gleicher Drehrichtung und auch die Lüfterräder der Rotoren sind in gleicher Richtung gekrümmt. So kann der zweite Lüfter den Luft-Drall des ersten besonders gut nutzen. Beide Motoren sind individuell regelbar und erlauben so für jede Kühlanforderung eine optimale Anpassung von Luftmenge bzw. Druckerhöhung (Bild 2). Die neuen Lüfter gibt es in 12, 24, und 48 VDC Ausführung.

Anja Niessner
Phone: +49 7724 81-1311
anja.niessner@de.ebmpapst.com

ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG
Deutschland
Hermann-Papst-Straße 1
78112 St. Georgen