Pressearchiv 2015

Finden Sie hier Nachrichten und Informationen aus dem Jahr 2015.

Datum Beschreibung Download
11.12.2015 ebm-papst investiert weitere 15 Mio. € in St. Georgen

Mit einer Investition von 15 Mio. € erweitert ebm-papst seinen Geschäftsbereich Automobil- und Antriebstechnik am Standort St. Georgen / Hagenmoos.

01.12.2015 DC-Axial-Hochleistungslüfter der 119 x 119 mm Klasse

Geringe Abmessungen und hohe Bauteildichte stellen bei modernen Geräten hohe Anforderungen an die Wärmeabfuhr. Kompakte leistungsstarke Lüfter sind hier die Lösung. Der Lüfterspezialist ebm-papst bietet nun mit dem 4300 N einen neuen Hochleistungslüfter, der Maßstäbe setzt.

26.11.2015 Überlastfähiges Planetengetriebe im Modulbaukasten

Viele Anwendungen in der industriellen Automatisierung, bei Intralogistiksystemen oder im Maschinenbau benötigen kraftvolle und kompakte Antriebe. Der Antriebsspezialist ebm-papst bietet dafür einen modularen Baukasten an, aus dem der Anwender den Motor mit dem für den jeweiligen Einzelfall optimalen Getriebe selbst zusammenstellen kann. Für den oberen Leistungsbereich bis 600W gibt es jetzt mit dem Optimax 63 ein neues, stark überlastfähiges Planetengetriebe mit hohem Wirkungsgrad.

22.09.2015 Neues System erhöht Fahrkomfort und Verkehrssicherheit

Moderne Kraftfahrzeuge sind praktisch durchweg mit einer Klimaanlage ausgestattet, die für eine angenehme Raumtemperatur im Wagen sorgt. Eine Klimaanlage kann aber nur dort kühlen, wo die kühle Luft auch hinkommt. Bei den Autositzen findet am Rücken des Fahrers praktisch kein Luftaustausch statt. Hier kann nur eine aktive Sitzbelüftung den Komfort erhöhen. Intelligente Systeme mit kleinen, laufruhigen Axiallüfter, die sich passend zum Sitzdesign individuell arrangieren lassen, sind dafür gefragt

21.09.2015 Kompakte ECI-Motoren stellen Hydraulikdruck bereit

Die elektro-hydraulische Steuerung in Automatikgetrieben (ATG) von Kraftfahrzeugen erfordert einen permanent anliegenden, konstanten Öldruck, um die Aktorik zu versorgen. Werden die dafür eingesetzten Pumpen vom Verbrennungsmotor angetrieben, hat das Nachteile: Sie müssen nach einem Stillstand hochfahren oder aber dauernd im Stand-by-Betrieb mit Bypassventil weiterlaufen. Gerade bei den neuen Energiesparkonzepten wie Start-Stopp-Automatik, bei Hybridantrieben oder im „Segelbetrieb“ des Getriebes

01.09.2015 Mehr Plätze für eine Berufsausbildung

ebm-papst erhöht das Ausbildungsangebot zweistellig und investiert in die Zukunft

21.04.2015 50 Jahre bei ebm-papst

Ein besonderes Jubiläum.

18.03.2015 ebm-papst erhöht Produktionskapazität

Neue Werksstruktur sichert langfristiges Wachstum von ebm-papst St. Georgen

17.08.2015 ebm-papst präsentiert neue Technologien auf der IAA 2015

Wir bringen Ideen auf die Straße

14.08.2015 Baukastensystem für ECI-Antriebe mit neuem 80 mm Motor erweitert:

Antrieb mit hoher Leistung für die Automatisierung