Pressearchiv 2014

23.10.2014

ebm-papst holt doppelt Gold

Der MATERIALICA Design + Technology Award wurde am 21. Oktober 2014 bereits zum 12. Mal verliehen und ebm-papst holte gleich zwei Mal Gold. Der Energiesparventilator für Verdampfer wurde in der Kategorie "CO2 Efficiency" ausgezeichnet, das Vorleitgitter FlowGrid wurde in der Kategorie "Product" mit Gold prämiert. Eine Jury aus Material- und Designexperten kürte Gewinner in fünf Kategorien.

Robert Metzger, Geschäftsführer MunichExpo GmbH (links) überreichte Gunter Streng und Michael Strehle die Auszeichnungen. Rechts im Bild: Christian Traßl, Vorsitzender der Fachjury.
Robert Metzger, Geschäftsführer MunichExpo GmbH (links) überreichte Gunter Streng und Michael Strehle die Auszeichnungen. Rechts im Bild: Christian Traßl, Vorsitzender der Fachjury.
 
Das Vorleitgitter wirkt bei Axial- und Radialventilator gleichermaßen. Die Aufnahmeleistung und die Luftleistung bleiben nahezu unverändert.
Das Vorleitgitter wirkt bei Axial- und Radialventilator gleichermaßen. Die Aufnahmeleistung und die Luftleistung bleiben nahezu unverändert.
 
Der eigens für Verdampfer-Anwendungen entwickelte Energiesparventilator.
Der eigens für Verdampfer-Anwendungen entwickelte Energiesparventilator.

Gunter Streng, Leiter Entwicklung Produktbereich A bei ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG nahm die Auszeichnung für den Ventilator für Verdampfer bei der Preisverleihung in München entgegen. Der eigens für Verdampfer-Anwendungen entwickelte Energiesparventilator zeichnet sich durch besonders hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer aus. Er wurde mit einem ganzheitlichen Ansatz als komplette Einheit konstruiert und erreicht dadurch eine höhere Effizienz als eine Lösung aus Einzelkomponenten. Zudem reduziert sich der Materialeinsatz an Stahl und Kupfer gegenüber herkömmlichen Lösungen mit Innenläufermotoren um 50 % - was auch Energieeinsparungen bei der Herstellung bewirkt. Das einteilig ausgeführte Kunststofflüfterrad hat aerodynamisch optimierte Schaufelgeometrien, die sich strömungstechnisch günstig auswirken. Gemeinsam mit den Einsparungen durch den Einsatz der effizienten EC-Motorentechnologie leistet das Produkt so einen wertvollen Beitrag zur CO2-Reduzierung.

Michael Strehle erhielt die Auszeichnung für das Vorleitgitter FlowGrid. Mit FlowGrid gehören geräuscherzeugende Störungen in der Ventilator-Zuströmung der Vergangenheit an. Die saugseitig platzierten Vorleitgitter reduzieren – je nach Anwendung und Einbausituation – den Geräuschpegel um bis zu 3,9 dB(A) und den Drehton um bis zu 16 dB. Die innovativen Vorleitgitter wirken gleichermaßen bei Axial- und Radialventilatoren und stellen weiterhin die hohe Effizienz sicher. Dadurch können in der Anwendung kostenintensive, passive Schallschutzmaßnahmen deutlich reduziert oder gar vermieden werden. Die Patentanmeldung des FlowGrid läuft.

Der MATERIALICA Design + Technology Award wird jährlich von der MunichExpo Veranstaltungs GmbH ausgelobt und während der Fachmesse MATERIALICA verliehen. Der Award wird in folgenden fünf Kategorien vergeben: Material, Surface & Technology, Product, CO2 Efficiency, Student. Der Award hat in den vergangenen zehn Jahren einen hohen Stellenwert erreicht und vereint Technologiekompetenz mit Design. Weitere Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien gingen u.a. an Daimler AG, Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, BASF Deutschland AG und Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG

Katrin Lindner
Referentin Fachpresse
Phone: +49 7938 81-7006
Fax: +49 7938 81-97006
Katrin.Lindner@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Deutschland
Bachmühle 2
74673 Mulfingen