Pressearchiv 2014

01.09.2014

Über 100 neue Auszubildende bei ebm-papst

Insgesamt 106 junge Menschen beginnen Anfang September ihre Ausbildung bzw. ihr duales Studium beim Ventilatorenspezialisten ebm-papst: Am Stammsitz in Mulfingen starten 62, in Landshut 20, in St. Georgen 17 und bei Zeitlauf 7 Jugendliche.

Die neuen Auszubildenden und Studenten freuen sich auf ihren Beginn bei ebm-papst in Mulfingen.
Die neuen Auszubildenden und Studenten freuen sich auf ihren Beginn bei ebm-papst in Mulfingen.

"Wir freuen uns sehr über diese jungen Menschen, die ihren Berufsweg bei uns beginnen. ebm-papst bietet den Berufsanfängern hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten. Es ist dabei unser Ziel, sie so gut auszubilden, dass wir unseren Auszubildenden im Anschluss direkt einen festen Arbeitsplatz anbieten können", betont Rainer Hundsdörfer, Vorsitzender der Geschäftsführung bei ebm-papst. "Wir freuen uns auch darüber, dass wir die Zahl der Auszubildenden in diesem Jahr erneut auf jetzt insgesamt 334 steigern konnten. Die Förderung der Jugend ist für uns sehr wichtig. Damit legen wir bereits jetzt den Grundstein für die Zukunft."

Bernd Ludwig, verantwortlich für Aus- und Weiterbildung in der Mulfinger Zentrale, erklärt: "Besonders freuen wir uns darüber, dass wir am Standort Mulfingen in diesem Jahr von 43 neuen Auszubildenden in technisch orientieren Berufen und Studiengängen zehn junge Frauen haben. Für uns ist das ein toller Erfolg!". ebm-papst unterstützt deshalb mit mehreren Veranstaltungen die Förderung von Frauen in Technikberufen: Junge Frauen können am Girls‘ Day, dem "Mädchen für Technik-Camp" in Landshut oder dem "Mädchen und Technik"-Tag in Mulfingen einen Einblick in technische Berufe erlangen. "Wir wollen das Interesse der jungen Frauen für technische Berufe wecken, damit sie sehen, dass diese Berufe nicht nur für Männer gute Perspektiven für die Zukunft bieten", meint Bernd Ludwig.

Interessierten Jugendlichen rät Bernd Ludwig sich nicht von der hohen Anzahl der Bewerber abhalten zu lassen: "Mehr als der Notendurchschnitt interessiert uns die Motivation der Bewerber. Für uns zählen soziale Kompetenz, Begeisterungsfähigkeit und vor allem in den technischen Berufen ein praktisches Verständnis." Für Jugendliche, die sich noch nicht sicher sind, welcher Ausbildungsberuf der richtige ist, bietet ebm-papst in Mulfingen individuelle Beratungstermine an. Diese werden von einer Azubi-Projektgruppe selbst geplant, organisiert und gestaltet. Ausbildungsinteressierte können sich in einem persönlichen Gespräch mit einem Azubi, der bereits den Wunschberuf erlernt, informieren. Erläutert werden dabei unter anderem die Aufgaben und Ausbildungsinhalte sowie Informationen zu Berufsschule oder Studienverlauf. Bei dem Beratungstermin werden zudem während einer Unternehmensführung verschiedene Arbeitsbereiche vorgestellt.

Anmeldungen für die Beratungstermine sind möglich unter: ausbildung.ebmpapst.com
oder über WhatsApp: 0171 1818536

Hauke Hannig
Leiter Unternehmenskommunikation / Pressesprecher ebm-papst Gruppe
Phone: +49 7938 81-7105
Fax: +49 7938 81-97105
hauke.hannig@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Deutschland
Bachmühle 2
74673 Mulfingen