Pressearchiv 2014

04.08.2014

ebm-papst begrüßte seine neuen Auszubildenden und Studenten zum Informationstag

„Wir freuen uns, dass Sie Ihre Berufsausbildung bei ebm-papst beginnen, denn Sie sind die Zukunft!“ – mit diesen Worten begrüßte der Vorsitzende der Gruppengeschäftsführung Rainer Hundsdörfer die 62 neuen Auszubildenden und Studenten am Informationsnachmittag. Die jungen Frauen und Männer waren am vergangenen Freitag gemeinsam mit ihren Eltern in die Mulfinger Zentrale des Ventilatorenspezialisten gekommen, um erste praxisnahe Einblicke in ihren zukünftigen Arbeitsplatz zu gewinnen.

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung JAV organisierte den ebm-papst Informationsnachmittag. Tabea Götzelmann, Vorsitzende der JAV in Mulfingen begrüßte die neuen Auszubildenden und Studenten.
Die Jugend- und Auszubildendenvertretung JAV organisierte den ebm-papst Informationsnachmittag. Tabea Götzelmann, Vorsitzende der JAV in Mulfingen begrüßte die neuen Auszubildenden und Studenten.
 

Organisiert von der Jugend- und Auszubildendenvertretung JAV führten Ausbilder und aktuelle Auszubildende die Besucher durch die Produktion, die Entwicklungsabteilungen, den Vertrieb sowie die Verwaltung und die Ausbildungswerkstatt.
Rainer Hundsdörfer versicherte den Berufsanfängern: „ebm-papst bietet Ihnen vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten und wird Sie in Ihrer Ausbildung unterstützen und fördern. Außerdem ist es unser Ziel, Sie so gut auszubilden, dass wir Ihnen im Anschluss direkt einen festen Arbeitsplatz anbieten können“.

Um die Neuankömmlinge auf ihren Arbeitsalltag einzustimmen, informierte die Jugend- und Auszubildendenvertretung über den Ablauf der Ausbildung und bot sich als Ansprechpartner aller Azubis an. Dass der Weltmarktführer ebm-papst zu den attraktivsten Arbeitgebern in der Region zählt, zeigte erneut ein Eingang von rund 850 Bewerbungen. Davon wurden nun insgesamt 62 neue Auszubildende (41) und Studenten (21) für 18 Ausbildungsberufe ausgewählt.

Bewerbungen für eine Ausbildung im Jahr 2015 nimmt der Ventilatorenspezialist noch entgegen. Hierfür rät Bernd Ludwig, Leiter Ausbildung und Personalentwicklung, zukünftigen Bewerbern sich nicht von dem hohen Interesse am Technologieführer von Ventilatoren und Motoren abschrecken zu lassen. Bei ebm-papst sei nicht der Notendurchschnitt allein entscheidend für eine Ausbildungsplatzzusage. „Wichtig ist uns auch die soziale Kompetenz, die praktische Leistung und eine optimal funktionierende Gruppenzusammensetzung“. Im nächsten Jahr wird ebm-papst aufgrund seines Fachkräftebedarfs die Zahl seiner Ausbildungsplätze in Mulfingen auf 75 erhöhen.

Weiter Informationen zur Ausbildung und zum Dualen Studium bei ebm-papst gibt es unter: http://www.ausbildung.ebmpapst.com/de/

Hauke Hannig
Leiter Unternehmenskommunikation / Pressesprecher ebm-papst Gruppe
Phone: +49 7938 81-7105
Fax: +49 7938 81-97105
hauke.hannig@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Deutschland
Bachmühle 2
74673 Mulfingen