Pressearchiv 2014

20.03.2014

Hannover Messe 2014 in Hand des Nachwuchses

"Wir gefährden mittelfristig die Technologieführerschaft Deutschlands, wenn wir nicht stärker auf unseren Nachwuchs setzen und besonders für technische Ausbildungen begeistern können", sagt Rainer Hundsdörfer, Vorsitzender der Geschäftsführung der ebm-papst Gruppe.

"Uns wird schon bald der Nachwuchs in den klassischen Ausbildungsberufen fehlen und wir sollten stärker vermitteln, dass eine duale Berufsausbildung erst der Anfang einer Karriere sein kann", so der Chef des süddeutschen Weltmarktführers von Ventilatoren und Motoren. Das Familienunternehmen handelt daher mit einem außergewöhnlichen Projekt und wird seinen Nachwuchs in den Mittelpunkt des diesjährigen Messeauftritts auf der Hannover Messe stellen.

12 Auszubildende werden die ebm-papst Gruppe repräsentieren und die neuesten Technologien und Entwicklungen des Branchenführers vorstellen. Die jungen Frauen und Männer, die im Vorfeld ein freiwilliges Auswahlverfahren durchliefen, wurden in einem mehrtägigen Messetraining für die Hannover Messe vorbereitet. Interne und externe Coaches führten u.a. Technikschulungen durch, erklärten das Produktprogramm, vermittelten Wirtschaftsinformationen und trainierten mit den Auszubildenden Beratungsgespräche. An einem provisorisch aufgestellten Messestand wurde der Ablauf der Messe simuliert.

"Wir bilden unsere Auszubildende nicht nur zu fachlich kompetenten Fachkräften aus, sondern fördern ihre Persönlichkeitsentwicklung und ihr Selbstvertrauen, indem wir ihnen frühzeitig Verantwortung übertragen", erläutert Rainer Hundsdörfer, einen weiteren Hintergrund des Projekts: "Hochengagierte und gut qualifizierte Mitarbeiter sichern die Zukunft unseres Unternehmens", so Hundsdörfer.

Für Veronika Dold, angehende Mechatronikerin vom Unternehmensstandort St. Georgen, spielt das Projekt eine besondere Rolle. "In meinem Umfeld wird oft ein kaufmännisches oder geisteswissenschaftliches Studium angestrebt", so die 26-Jährige. "Die Berufschancen und die Entfaltungsmöglichkeiten gerade bei einer dualen Ausbildung liegen aus meiner Sicht viel höher. Mir hat das Projekt bisher sehr gut gefallen und ich habe eine Menge gelernt, zum Beispiel wie man ein Messegespräch führt oder unsere Produkte erklärt. Ich bin gespannt auf die Messe und freue mich, mein Wissen endlich anwenden zu können", sagt Dold.

Bereits 2010 hatten Auszubildende den Messeauftritt von ebm-papst in Hannover mit großem Erfolg durchgeführt. Die damaligen Teilnehmer sind heute in strategisch wichtigen Positionen im Unternehmen tätig – ob als Vertriebsleiter, Controllingassistentin, Elektronikentwickler oder als Einkaufmanagerin – tätig. Auch stieg in der Folge das Interesse an einer Ausbildung im Unternehmen umgehend an. Im Unterschied zum Auftritt vor vier Jahren werden die Auszubildenden in diesem Jahr den Stand über die gesamte Messezeit präsentieren. Bereits im Vorfeld war der Unternehmensnachwuchs in die gesamte Messeplanung und Organisation involviert.

Neben der Präsentation effizienter Ventilatoren und Antriebe werden die Auszubildenden die Unternehmensleitlinie "GreenTech" vorstellen, zur aktuellen wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmensentwicklung Stellung nehmen und zu beruflichen Möglichkeiten Aussagen treffen können.

Der Messestand des Ventilatorspezialisten ist in Halle 15, Standnummer F31.

Hauke Hannig
Leiter Unternehmenskommunikation / Pressesprecher ebm-papst Gruppe
Phone: +49 7938 81-7105
Fax: +49 7938 81-97105
hauke.hannig@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Deutschland
Bachmühle 2
74673 Mulfingen