Pressearchiv 2014

18.03.2014

Große Leistungen auf kleinem Raum

Saugzuggebläse müssen hohen Temperaturen widerstehen, energieeffizient und leise sein und sich gut integrieren lassen. Die begrenzten Platzverhältnisse in den Öfen stellen eine weitere Herausforderung dar. Der Ventilatorenspezialist ebm-papst Mulfingen verwendet deshalb bei Saugzuggebläsen der neuesten Generation die bewährte Außenläuferbauweise.

Saugzuggebläse der neuen Generation mit energieeffizienter EC-Technologie
Saugzuggebläse der neuen Generation mit energieeffizienter EC-Technologie

Der Außenläufermotor bildet mit dem Ventilator eine kompakte, Platz sparende und dazu robuste, langlebige Einheit. Allein durch diese Anordnung kann mit dem Außenläuferprinzip ein höheres Drehmoment erreicht werden. EC-Motoren arbeiten im Gegensatz zu drehzahlgeregelten Asynchronmotoren zudem ausgesprochen leise, da deren Triac-Regelung zwangsläufig Geräusche erzeugt. Ist der Ofen im Wohnbereich eingebaut, ist dies ein entscheidender Vorteil für den Anwender.

Die neuen Saugzuggebläse sind mechanisch gesehen modular aufgebaut, sodass sich bei gleichen Abmessungen sowohl konventionelle AC- als auch die energieeffizienten EC-Motoren bei gleichen Außenabmessungen einsetzen lassen. Der Aufbau des EC-Motors wurde dazu so gedreht, dass die Kommutierungselektronik - möglichst weit vom heißen Brennraum entfernt - im kühlen Bereich angeordnet ist. Dadurch werden die elektronischen Bauteile besser gegen die zwangsläufig recht hohen Temperaturen geschützt.

Eine optionale spezielle Wellendichtung verhindert außerdem, dass Rauchgas durch den Wellenspalt entweichen kann, was besonders bei Öfen in Wohnräumen wichtig ist. Die Haube der Saugzuggebläse besteht aus einem sehr widerstandsfähigen, temperaturbeständigen und flammgeschützten Kunststoffmaterial. Die torsionsstabilen Hohlrippen der Haube sorgen für eine robuste Tragstruktur. Langzeittests bestätigen, dass Temperaturen von 250 °C auf Dauer die Funktion nicht beeinträchtigen. Die Gebläse erfüllen die Schutzklasse IP54, außerdem sind sie mit wartungsfreien Kugellagern ausgerüstet. Die einseitig saugenden Radialventilatoren für Holzpellets-, Hackschnitzel oder Scheitholzheizungen sind in den Baugrößen 140-210 mit Edelstahlläufrädern verfügbar.

Prinzipiell kann der Anwender bei den neuen Saugzuggebläsen zwischen AC- und EC-Motoren wählen. Mit den GreenTech EC-Motoren lassen sich jedoch wesentlich effizientere Saugzuggebläse realisieren. Denn die EC-Gebläse verbrauchen bis zu 30 % weniger Energie, im Teillastbereich sogar mehr, wodurch Betriebskosten und Umweltbelastungen sinken. Umweltfreundliche Heiztechnik und energiesparende Ventilatoren ergänzen sich hier gut.

Katrin Lindner
Referentin Fachpresse
Phone: +49 7938 81-7006
Fax: +49 7938 81-97006
Katrin.Lindner@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Deutschland
Bachmühle 2
74673 Mulfingen