Pressearchiv 2013

21.11.2013

Robuste Lüfter und modulare Antriebe für höchste Anforderungen

Der Siegeszug der Elektronik brachte auch in der Medizin deutliche Verbesserungen bei Diagnose, Handling und Behandlungsmethoden. Aber auch die beste Elektronik ist zur Wärmeabfuhr auf Lüfter und zur Umsetzung ihrer Befehle auf Aktuatoren angewiesen.

Umfangreiche Produktpalette für die Medizintechnik
Umfangreiche Produktpalette für die Medizintechnik

Um den Besonderheiten medizinischer Technik Rechnung zu tragen, entwickelte der Antriebs- und Lüfterspezialist ebm-papst daher eine breite Palette an Lüftern, Motoren, Getrieben und Anbaukomponenten, die einen Großteil der Anforderungen moderner Medizintechnik abdecken.

Zuverlässigkeit ist sicherlich eine der wichtigsten Eigenschaften medizintechnischer Komponenten. Da die Geräte außerdem weltweit an unterschiedlichen Netzspannungen betrieben werden müssen, bieten die Lüfter aus St. Georgen einen Weitbereichsspannungseingang für die Versorgung der Elektronik. Gleichzeitig wurden sie auf geringstes Betriebsgeräusch bei maximaler Förderleistung ausgelegt. Die elektronische Kommutierung und das Außenläuferkonzept garantieren beste Wirkungsgrade und erlauben eine individuelle Anpassung des Luftstromes an die Anwendung. Gerade bei mobilen Geräten kann so die Betriebszeit oft deutlich verlängert werden. Alle Lüfter in Axial-, Radial- oder Diagonal-Ausführung sind für einen zuverlässigen, jahrelangen und wartungsfreien Betrieb ausgelegt.

Medizinische Geräte decken ein breites Einsatzspektrum ab und stellen daher unterschiedliche Anforderungen an die Antriebstechnik. Die Spezialisten von ebm-papst entschieden sich aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung für eine individuell zusammenstellbare, modulare Bauweise. Der Systemgedanke umfasst nicht nur Motoren, Sensoren, Getriebe und Bremsen, sondern auch die Steuerung sowie bei Bedarf die fertige Montage aller mechanischen Komponenten. Den breit gestreuten Anforderungen der Branche kommt auch der marktorientierte Service durch ein kompetentes Marktmanagement entgegen, das die Besonderheiten der Medizintechnik kennt.

Ob Antrieb oder Lüfter, alle Geräte durchlaufen beim Hersteller eine 100-Prozent-Endprüfung. Im Bereich Umweltschutz können die Medizinkomponenten ebenfalls punkten: Nach der hauseigenen GreenTech-Philosophie werden sie mit möglichst geringem Material- und Energieeinsatz gefertigt, und selbstverständlich bleifrei gelötet. Im Betrieb ergänzt die hohe Effizienz der Antriebe mit geringem Energieverbrauch die ressourcenschonende Auslegung.

Anja Niessner
Phone: +49 7724 81-1311
anja.niessner@de.ebmpapst.com

ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG
Deutschland
Hermann-Papst-Straße 1
78112 St. Georgen