Pressearchiv 2012

12.12.2012

"Energiescouts" in Stuttgart gewürdigt

ebm-papst ist einer der 41 baden-württembergischen Preisträger des Wettbewerbs "365 Orte im Land der Ideen". Der Ventilatorspezialist aus Mulfingen wurde im Stuttgarter Neuen Schloss in der Kategorie "Umwelt" für das Projekt "Energiescouts" ausgezeichnet. Silke Krebs, Ministerin im Staatsministerium des Landes Baden-Württemberg empfing die Gewinner und überreichte die offiziellen Ehrentafeln.

Die Projektverantwortliche der Energiescouts, Lisa Bahr nahm in Stuttgart die Ehrentafel entgegen. Bild: Deutschland - Land der Ideen/Uli Regenscheit.
Die Projektverantwortliche der Energiescouts, Lisa Bahr nahm in Stuttgart die Ehrentafel entgegen. Bild: Deutschland - Land der Ideen/Uli Regenscheit.

ebm-papst ist zum vierten Mal "Ausgewählter Ort im Land der Ideen". Nachdem der Ventilatorhersteller in den vergangenen Jahren mit Produktinnovationen punktete, hatte man sich in diesem Jahr mit dem Auszubildenden-Projekt beworben.

Die ebm-papst Energiescouts sind im Rahmen der unternehmenseigenen Klimaschutzstrategie "GreenTech" im Unternehmen unterwegs und suchen, ausgestattet mit hochsensiblen Geräten wie Wärmebildkamera und Druckluftmessgerät, nach Energiesparpotenzialen. Das Projekt wird inzwischen auch am Standort in St. Georgen und am ungarischen Standort in Sülysáp nahe der Hauptstadt Budapest umgesetzt.

Hauke Hannig
Leiter Unternehmenskommunikation / Pressesprecher ebm-papst Gruppe
Phone: +49 7938 81-7105
Fax: +49 7938 81-97105
hauke.hannig@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Deutschland
Bachmühle 2
74673 Mulfingen