Pressearchiv 2011

15.12.2011

Sprichwörtlich "auf die Beine gestellt"

Mit großer Begeisterung - sprichwörtlich auf die Beine gestellt - haben 12 Dörzbacher Grundschüler selbstgefertigte Klappstühle. Während einer Projektarbeit unter dem Motto "Junge Ingenieure" hatten sie diese an vier Nachmittagen in Schule sowie in der Ausbildungswerkstatt von ebm-papst in Mulfingen erstellt.

Sprichwörtlich "auf die Beine gestellt"
Sprichwörtlich "auf die Beine gestellt"

Die Dörzbacher Grundschüler fertigten sowohl in Handarbeit als auch mit professionellen Maschinen alle Einzelteile selbstständig. "Ganz bewusst haben wir auf vorgefertigte Teile verzichtet", sagt Sven Schmieg, Ausbilder bei ebm-papst. "Die Kinder sollen sehen und erfahren, dass Produkte nicht einfach gekauft werden, sondern entwickelt und produziert werden müssen", so Schmieg.

Ziel des erstmalig unter Anleitung der Auszubildenden durchgeführten Projektes war es, Kindern die Technik näher zu bringen und sie für das handwerkliche Arbeiten zu begeistern und zu fördern. Mit dem Klappstuhl wurde ein typischer Alltags- und Gebrauchsgegenstand gefertigt, der jeden Tag von den Kindern genutzt werden kann.

Aufgrund der Begeisterung aller Beteiligten sollen die Projektarbeiten unter dem Motto "Junge Ingenieure" auch im Jahre 2012 weitergeführt werden.

Hauke Hannig
Leiter Unternehmenskommunikation / Pressesprecher ebm-papst Gruppe
Phone: +49 7938 81-7105
Fax: +49 7938 81-97105
hauke.hannig@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Deutschland
Bachmühle 2
74673 Mulfingen