Pressearchiv 2011

30.11.2011

Mechanisch kompatibel zu den Vorgängern mit AC-Motor: Neuer GreenTech EC-Axialventilator überzeugt durch hohe Effizienz

In der Ventilatorentechnik liegt das Hauptaugenmerk heute auf möglichst hohen Wirkungsgraden, damit die in der Luft-, Kälte- und Klimatechnik eingesetzten Geräte möglichst energiesparend arbeiten.

Mechanisch kompatibel zu den Vorgängern mit AC-Motor: Der neue GreenTech EC-Kompaktventilator W1G130 überzeugt durch hohe Effizienz
Mechanisch kompatibel zu den Vorgängern mit AC-Motor: Der neue GreenTech EC-Kompaktventilator W1G130 überzeugt durch hohe Effizienz

An EC-Ventilatoren, die im Vergleich zu den immer noch häufig eingesetzten AC-Varianten mit deutlich weniger Verlustleistung arbeiten, führt vor diesem Hintergrund kein Weg vorbei.

Mit dem GreenTech EC-Kompaktventilator W1G130 setzt ebm-papst hier neue Maßstäbe: Der kompakte Axialventilator mit GreenTech EC-Motor ist mechanisch kompatibel zu seinen AC-Vorgängern und hat seine Hauptanwendung in Applikationen der Schaltschrankkühlung oder in Kühlanwendungen wie z. B. Flaschenkühlern oder Kühlmöbeln. Dabei benötigt er bis zu 60% weniger Aufnahmeleistung als seine AC-Vorgänger, somit rechnet sich ein Umstieg für den Verbraucher spätestens binnen Jahresfrist.

Der neue GreenTech EC-Kompaktventilator W1G130 basiert auf der bewährten ESM-Motortechnologie mit 2-Drehzahlstufen, die bedarfsorientiert umgeschaltet werden können. Dadurch werden weitere Energieeinsparungen erzielt, die den Gesamtwirkungsgrad der Applikation weiter erhöhen. Die beiden programmierten Drehzahlstufen wurden so gewählt, dass sie die beiden bisherigen AC-Vorgänger von der Luftleistung her abdecken, was für den Kunden einen weiteren Vorteil darstellt. Aber auch darüber hinaus hat der neue GreenTech EC-Ventilator einiges zu bieten: Mit Schutzart IP54 und zulässiger Umgebungstemperaturen bis +70 °C ist er auch für industrielle Anwendungen bestens geeignet. Wandring und Laufrad bestehen aus widerstandsfähigem, glasfaserverstärktem Kunststoff, so dass kein zusätzlicher Korrosionsschutz mehr erforderlich ist. Das Kunststoffmaterial sorgt für ein geringes Gewicht. Durch strömungstechnische Optimierungen am Laufrad konnte die Geräuschentwicklung gering gehalten werden.

Alles in allem hat ebm-papst damit einmal mehr den GreenTech-Gedanken in die Tat umgesetzt. Dieser basiert auf dem Firmengrundsatz, dass jedes neu entwickelte Produkt seinen Vorgänger nicht nur technisch, sondern auch ökonomisch und ökologisch übertreffen muss.

Katrin Lindner
Referentin Fachpresse
Phone: +49 7938 81-7006
Fax: +49 7938 81-97006
Katrin.Lindner@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Deutschland
Bachmühle 2
74673 Mulfingen