Pressearchiv 2010

17.11.2010

ebm-papst jetzt Hauptsponsor der Cannibals

ebm-papst Landshut baut das seit 2005 bestehende Engagement beim Eishockeyverein Landshut (EVL) aus und wird Hauptsponsor der "Cannibals"

Seit 2005 unterstützt ebm-papst Landshut den Eishockeyzweitligisten „Landshuter Cannibals“. Dieses Sponsoring baut das Tochterunternehmen der ebm-papst Gruppe nun aus, denn dem Traditionsklub ist inmitten der laufenden Saison der Hauptsponsor ausgefallen. Derzeit auf dem drittletzten Tabellenplatz läuft es momentan beim EVL sportlich gesehen nicht rund. Hinzu kommt der Ausstieg des bisherigen Hauptsponsors.

Bernd Truntschka, Geschäftsführer der L.E.S. GmbH und Manager des Landshuter Eishockeyvereins: "Der damalige Sponsor konnte die vertraglich vereinbarten Zusagen nicht mehr erfüllen. Das war eine schlechte Nachricht für uns. Wir freuen uns deshalb, dass ebm-papst in dieser Situation einspringt und uns finanziell längerfristig zugesagt hat. Wir haben die bestmögliche Lösung gefunden."

Mit dem Ausbau der Sponsoringaktivitäten zeigt sich ebm-papst Landshut, eines der größten Unternehmen der Region, als verlässlicher Partner.

ebm-papst Landshut Geschäftsführer Stefan Brandl zu der Entscheidung das Hauptsponsoring beim Zweitligsten zu übernehmen: "Mit unserem finanziellen Engagement wollen wir dafür sorgen, dass in Landshut auch in Zukunft höherklassig Eishockey gespielt wird. Der EVL ist noch immer eines der wichtigsten Aushängeschilder und macht unsere Stadt deutschlandweit bekannt. Uns liegt viel daran, den Sportklub zu unterstützen."

Hauke Hannig
Leiter Unternehmenskommunikation / Pressesprecher ebm-papst Gruppe
Phone: +49 7938 81-7105
Fax: +49 7938 81-97105
hauke.hannig@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Deutschland
Bachmühle 2
74673 Mulfingen