Pressearchiv 2010

12.11.2010

Heute schon die Stars von morgen sehen

Das Hallenmasters wird neun und lädt am 8. und 9. Januar 2011 wieder klangvolle Namen in die Gerhard-Sturm-Halle nach Mulfingen. Die Veranstalter freuen sich beim A-Junioren-Turnier am Samstag u.a. die TSG Hoffenheim, den VfB Stuttgart und erstmals auch den FC Augsburg und VfL Bochum mit Trainer Dariusz Wosz begrüßen zu dürfen.

Rückblick: Zwei Jahre ist es gerade mal her, dass Thomas Tuchel, heutiger Bundesligatrainer des FSV Mainz 05, damals noch Coach der Bundesliga-A-Junioren, Gast beim Hallenmasters war. Auch die heutigen Nationalspieler Stefan Kießling, 2003 noch FC Nürnberg, und Marcell Jansen, 2004 Nachwuchskicker bei Borussia Mönchengladbach, waren schon da. Die Fußballfans der Region wissen es längst: Das ebm-papst Hallenmasters der A-Junioren-Bundesligamannschaften ist eine außergewöhnliche Möglichkeit schon heute die Fußballstars von morgen live zu sehen. 2011 bereits zum neunten Mal in Folge.

Auch dieses Mal teilt sich das sportliche Event in zwei Wettbewerbe. Für das Hallenmasters am Samstag haben diese A-Junioren-Bundesligateams ihr Kommen zugesagt: SV Werder Bremen, Borussia Mönchengladbach, der letztjährige Hallenmasterssieger Eintracht Frankfurt, der Karlsruher SC, FC Rot Weiß Erfurt, Rot Weiss Ahlen, sowie erstmals der FC Augsburg. Die Veranstalter konnten nach einer Pause außerdem auch wieder die beiden baden-württembergischen Vertreter VfB Stuttgart und TSG Hoffenheim für ihre Veranstaltung gewinnen. Mit dabei ist zudem erstmalig die von Ex-Fußballprofi Dariusz Wosz trainierte A-Juniorenelf des VfL Bochum. Des Weiteren qualifizieren sich wie jedes Jahr auch der Sieger des Raiffeisenbank Kocher-Jagst Cups des SV Mulfingen am 26. Dezember 2010 und der des JAKO-Cups am 30. Dezember 2010 in Niederstetten für das ebm-papst Hallenmasters am Samstag.

Beim Turnier der zwölf besten Amateurmannschaften am Sonntag, den 9. Januar 2011 treten die Mannschaften SV Mulfingen, FSV Hollenbach, FC Heilbronn, FV Lauda, die TSG Bretzfeld, sowie VfR Gommersdorf, SC Michelbach/Wald, die TSG Öhringen, Tura Untermünkheim und die Sportfreunde Schwäbisch Hall aufeinander.

An jedem der beiden Spieltage werden über 1000 Zuschauer in der Mulfinger Sporthalle erwartet, die wieder einmal ein besonderes Rahmenprogramm erwartet. Zu viel soll an dieser Stelle noch nicht verraten werden.

Sitzplatzkarten für das Juniorenturnier gibt es ab dem 16. Dezember 2010 im Vorverkauf bei Sport Rizza in Niederstetten, Sport Steinbach in Künzelsau und bei der Raiffeisenbank Kocher-Jagst in Mulfingen. Stehplatzkarten bekommen die Fans noch an der Tageskasse.

Eintrittskarten für das Turnier der besten Amateure in der Region können die Fußballfans nur in der Gerhard-Sturm-Halle am 9. Januar erwerben.

Hauke Hannig
Leiter Unternehmenskommunikation / Pressesprecher ebm-papst Gruppe
Phone: +49 7938 81-7105
Fax: +49 7938 81-97105
hauke.hannig@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Deutschland
Bachmühle 2
74673 Mulfingen