Pressearchiv 2010

08.10.2010

Innovative Lüfterlösungen von ebm-papst auf der Electronica - Hohe Leistungsdichte bei geringem Platzbedarf

Moderne Anlagen im Maschinenbau, in der Telekommunikation und in der Schaltschranktechnik werden immer leistungsfähiger. Gleichzeitig schrumpft die Bauteilgröße, wodurch die Leistungs- und Abwärmedichte zusätzlich steigt. ebm papst, führender Hersteller im Bereich Motoren und Ventilatoren zeigt auf der Messe Electronica in München (Halle A2, Stand 261) innovative Lüfterlösungen für die Kühlung elektronischer Bauteile.

Der neue Axiallüfter der Serie 2200 FTD für eine effiziente Wärmeabfuhr auch bei sehr kompakten Geräten.
Der neue Axiallüfter der Serie 2200 FTD für eine effiziente Wärmeabfuhr auch bei sehr kompakten Geräten.
 
Der neue ACi 4400 benötigt bis zu 77 % weniger an Energie.
Der neue ACi 4400 benötigt bis zu 77 % weniger an Energie.

Die neuen S-Force Radiallüfter stellen in dieser Klasse die Leistungsspitze der aktuell verfügbaren radialen Lüfter dar. Mit Förderleistungen bis über 1.500 m³/h und einem Druckaufbau bis zu 1.000 Pa sind höchste Wärmeströme beherrschbar. Die Typen dieser Baureihe sind aufgrund des Einsatzes von hochpoligen elektronisch kommutierten Motoren sehr effizient und lassen sich dank intelligenter Motorfeatures für jeden Anwendungsfall individuell anpassen. Bei einigen Modellen der Baureihe kommen die neuen höchst effizienten RadiCal-Räder zum Einsatz.

Um den neuen Anforderungen an eine effiziente Wärmeabfuhr auch bei sehr kompakten Geräten gerecht zu werden, wurde innerhalb der Baureihe S-Force die neue Axiallüfterserie 2200 FTD entwickelt. Die Typen der neuen Serie bieten bei geringstem Platzbedarf einen maximalen Volumenstrom, somit wird eine höhere Kühldichte von bis zu 65% erreicht. Gleichzeitig konnte der Energieverbrauch verringert werden. Anwender im Bereich der IT/Telekommunikation und der Schaltschrankkühlung können davon profitieren.

Speziell für die Umrichterkühlung werden vom zuverlässigen Standardmodell bis hin zu kundenspezifisch gefertigten Lösungen effiziente Lüfter angeboten, die energiesparend, regelbar, zuverlässig und langlebig sind. Die Lüfter sind auf die jeweiligen Applikationen und deren Anforderungen gezielt abgestimmt, egal ob für die Solartechnik mit ihren großen Temperatur- und Feuchteschwankungen, für die Antriebstechnik mit kritischen Umgebungsbedingungen wie z.B. Staub, Öl oder für die Bahntechnik, die hohe Ansprüche an die Umweltbeständigkeit sowie Vibrations- und Schockfestigkeit stellt.

Die neue Serie ACi 4400 setzt Maßstäbe für universell einsetzbare Lüfter. Bei diesen neuen Typen gelang es durch die Anwendung der GreenTech-EC-Technologie Produkte zu entwickeln, die im Vergleich zu bestehenden AC-Lüftern durch einen deutlich verbesserten Wirkungsgrad, kompaktes Design, geringere Geräusche und längere Lebensdauer überzeugen. So wurde die Elektronik erstmals komplett in den Motor integriert, wodurch die neuen Energiesparer genauso flach sind wie herkömmliche 119 mm AC-Lüfter. Damit ist der 1:1-Austausch völlig problemlos. Neben verbesserter Leistung, einem geringeren Energieverbrauch von bis zu 77 % gegenüber klassischen Standard AC-Lüftern konnte durch Verwendung neuer Werkstoffe auch eine Gewichtsreduzierung um 55% erreicht werden. Geringere Logistikkosten dank Weitspannungsversorgung runden das Bild ab und erlauben Herstellern von Anlagen ebenso wie Endkunden einen deutlich wirtschaftlicheren Einsatz dieser neuen Lüfters. Sie bringen damit sprichwörtlich wie auch im übertragenen Sinn neuen Wind in Kühl- und Lüftungsanwendungen.

Saskia Tarantini
Phone: +49 7724 81-1342
Fax: +49 7724 81-51342
saskia.tarantini@de.ebmpapst.com

ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG
Deutschland
Hermann-Papst-Straße 1
78112 St. Georgen