Pressearchiv 2010

25.03.2010

ebm-papst Weltneuheit für den Hermes Award nominiert – "RadiCal" setzt neuen Ventilatorstandard

ebm-papst zählt zu den 5 Nominierten für den diesjährigen HERMES AWARD, einem der begehrtesten internationalen Industriepreise für beste technologische Neuerungen.

Entwickelten den innovatioven Energiesparventilator RadiCal, Gunter Streng, Leiter Produktentwicklung bei ebm-papst, und Dr. Bruno Lindl, Geschäftsführer Forschung und Entwicklung ebm-papst Gruppe (v.l.n.r)
Entwickelten den innovatioven Energiesparventilator RadiCal, Gunter Streng, Leiter Produktentwicklung bei ebm-papst, und Dr. Bruno Lindl, Geschäftsführer Forschung und Entwicklung ebm-papst Gruppe (v.l.n.r)
 
Energiesparventilator RadiCal – neuer Meilenstein für luft- und klimatechnischen Anwendungen
Energiesparventilator RadiCal – neuer Meilenstein für luft- und klimatechnischen Anwendungen

Die Verleihung des mit 100.000 Euro dotierten Preises ist der jährliche Höhepunkt der Eröffnung der Hannover Messe und findet am Sonntag, den 18.04.2010 statt.

"Wir sind stolz, zu den ausgewählten Unternehmen für den HERMES AWARD zu gehören", so Hans-Jochen Beilke, Vorsitzender der Geschäftsführung der ebm-papst Gruppe. "Es war richtig, unsere Ausgaben für Forschung und Entwicklung auch im Krisenjahr in Höhe von 54 Mio. € konstant beizubehalten."

ebm-papst überzeugte die hochkarätige Jury mit seiner Weltneuheit "RadiCal", einem Energiesparventilator, dessen Rad sich strömungstechnisch durch eine innovative Formgebung sowie einer perfekt abgestimmten Hybrid-Werkstoffkombination auszeichnet. Aufgrund eines verbesserten Motorwärmemanagements wurde auch der Wirkungsgrad des elektronisch geregelten EC-Ventilatorantriebs nochmals deutlich erhöht. Im Bereich der EC Technologie ist das süddeutsche Unternehmen seit Jahren Pionier und Schrittmacher.

"Damit ermöglicht RadiCal, dessen Einsatz in luft- und klimatechnischen Anwendungen liegt, gegenüber herkömmlichen Ventilatoren eine Halbierung des Geräusches und einen um bis zu 50% gesenkten Energieverbrauch", freut sich Dr. Bruno Lindl, Geschäftsführer Forschung und Entwicklung der ebm-papst Gruppe. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist, dass RadiCal aufgrund seiner Bauform, einfachst "1:1" gegen verlustreiche herkömmlichen Lösungen ersetzt werden kann.

"Wir werden auch weiterhin konsequent den Weg gehen, dass jede Neuentwicklung effizienter sein muss als das Ursprungsprodukt. Mit RadiCal glauben wir, einen weiteren Meilenstein gesetzt zu haben", so der Chefentwickler.

ebm-papst zeigt seine Innovation RadiCal auf der Hannovermesse in Halle 15, am Stand F29. Weiteres Highlight in Hannover wird eine Standbesetzung sein, die ausschließlich aus Auszubildenden und Trainees besteht. Damit will der Ventilatorspezialist auf den Beginn des demographischen Wandels aufmerksam machen und für die gute Qualität der Ausbildung in Deutschland werben.

Die Präsentation durch die Auszubildenden beginnt bereits am Sonntag, 18.04.2010. Im Messeverlauf werden die Auszubildenden nach und nach durch das eigentliche Messeteam ersetzt. Neben der Ausstellung effizienter Ventilatoren und Antriebe, wird sich ebm-papst in diesem Jahr unter der Bezeichnung "GreenTech" als ganzheitlich grünes Unternehmen präsentieren.

Hauke Hannig
Leiter Unternehmenskommunikation / Pressesprecher ebm-papst Gruppe
Phone: +49 7938 81-7105
Fax: +49 7938 81-97105
hauke.hannig@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Deutschland
Bachmühle 2
74673 Mulfingen