Pressearchiv 2009

28.08.2009

Automobilindustrie vor dem Wandel - ebm-papst zeigt neuste Entwicklungen auf der IAA 2009

Mit der drohenden Verknappung fossiler Brennstoffe und der einsetzenden Klimaveränderung steht die automobile Welt vor dem Wandel. ebm-papst zeigt als weltweit führenden Hersteller von hocheffizienten Ventilatoren und Motoren bereits seit Jahren, dass technischer Fortschritt und Umweltschutz nicht Gegensatz, sondern untrennbare Einheit ist.

Ob Sicherheit oder Fahrkomfort - ebm-papst BLDC-Antriebe ersetzen hydraulische Systeme oder verwirklichen völlig neue Fahrdynamik-Konzepte.
Ob Sicherheit oder Fahrkomfort - ebm-papst BLDC-Antriebe ersetzen hydraulische Systeme oder verwirklichen völlig neue Fahrdynamik-Konzepte.

Auf der internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt präsentiert der Entwicklungsspezialist in Halle 4.0, Stand B10 ab dem 17.09.2009 zahlreiche Neuentwicklungen und Ideen für zukünftige Automobil-Anwendungen. In Sachen Hybridtechnologie, dem Zukunftsthema Nr. 1 im Automobilbau, zeigt ebm-papst innovative Konzepte von Hybridbatteriebelüftung bis zum intelligenten Pumpenantrieb, vom Brennstoffzellengebläse bis zum speziellen Kupplungssteller.

Zum Thema "Emissionsreduktion/CO2 Einsparung" präsentiert das Unternehmen effektive Kühlungen für LED-Scheinwerfer, neuentwickelte Pumpenantriebe zur Abgasnachbehandlung sowie Power-on-Demand-Applikationen, die den üblichen Riemenbetrieb vieler Nebenaggregate ersetzen.

Im Bereich Komfort zeichnet sich ebm-papst als Pionier bei Sitzbelüftungen und Kopfraumheizungen aus. Ausgestellt wird außerdem das Leistungsspektrum von Standheizungs-und Sensorgebläsen für die Klimaautomatik.

In Sachen "Fahrdynamik" zeigt der Entwicklungspartner innovative Antriebslösungen für Aktivlenkungs-, Hinterachslenkungs- und Torque-Vectoring-Systeme, die herkömmliche Systeme mit neuartigen Funktionen optimieren.

"Wir haben uns frühzeitig mit den heute aktuellen Automobilthemen "fossile Brennstoffverknappung" und "Klimawandel" beschäftigt", so Dirk Schallock, Geschäftsführer des Unternehmensstandortes ebm-papst St. Georgen. "Daher können wir unseren Kunden, den Herstellern und Systemlieferanten der Automobilindustrie, eine Reihe passender Lösungen und Konzepte bieten, die wir auf der IAA 2009 vorstellen", so Schallock.

Hauke Hannig
Leiter Unternehmenskommunikation / Pressesprecher ebm-papst Gruppe
Phone: +49 7938 81-7105
Fax: +49 7938 81-97105
hauke.hannig@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Deutschland
Bachmühle 2
74673 Mulfingen