Pressearchiv 2009

20.02.2009

Tag der offenen Tür bei Jugend forscht in Künzelsau - 124 junge Erfinder präsentieren ihre Forschungsprojekte

Unter dem Motto "Du willst es wissen!" präsentieren vom 5. bis 7. März insgesamt 124 junge Erfinder ihre Forschungsthemen bei Jugend forscht. Bereits zum 11. mal richtet ebm-papst den Regionalwettbewerb in der Reinhold-Würth-Hochschule Künzelsau aus.

"Wir wollen mit diesem Wettbewerb junge Menschen für die Naturwissenschaften begeistern", begründet Hans-Jochen Beilke, Vorsitzender der Geschäftsführung, das starke Engagement des Mulfinger Ventilatorspezialisten für Jugend forscht. ebm-papst wie auch die anderen techmologiegetriebenen Unternehmen der Region seien auf hochqualifizierte Techniker und Ingenieure angewiesen, um ihren Vorsprung auch in Zukunft zu sichern.

Das Themenspektrum ist erneut breit gefächert. Eine Hilfe zum Beladen von Einkaufswagen steht genauso im Projektplan wie die physischen Auswirkungen von Computerspielen, die Tragfähigkeit von selbstgebauten Papierbrücken, ein magnetgelagerter Ventilator oder ein Vergleich von Hund und Meerschweinchen in Bezug auf die Lerngeschwindigkeit.

Die weitaus meisten Teilnehmer des bundesweiten Wettbewerbs kommen inzwischen aus der Region Heilbronn-Franken. Vor allem an Schulen hat das Interesse weiter zugenommen. Gelegenheit zur Besichtigung der Arbeiten besteht am Tag der offenen Tür am Samstag, 7. März, von 9 bis 13 Uhr an der Reinhold-Würth-Hochschule in Künzelsau.

Weitere Informationen unter www.jugend-forscht.de oder bei Bernd Ludwig, dem Patenbeauftragten von ebm-papst unter Tel. 07938-81-0.

Hauke Hannig
Leiter Unternehmenskommunikation / Pressesprecher ebm-papst Gruppe
Phone: +49 7938 81-7105
Fax: +49 7938 81-97105
hauke.hannig@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Deutschland
Bachmühle 2
74673 Mulfingen