Jugend forscht
Regionalwettbewerb

ebm-papst ist Patenfirma des Nachwuchswettbewerbs "Jugend forscht".

ebm-papst ist Patenfirma des Nachwuchswettbewerbs "Jugend forscht" und richtet den Regionalwettbewerb in Heilbronn-Franken seit 1999 aus.

Der Regionalwettbewerb Heilbronn-Franken von "Jugend forscht" findet jedes Jahr im Frühjahr statt. Die zahlreichen Teilnehmer beweisen, wie stark der Innovationsgeist hier bereits unter Jugendlichen verankert ist.

Es ist toll, dass wir in der Region so viele technisch interessierte Jugendliche haben. Wir als Technologieunternehmen sind gefordert, das Interesse an Naturwissenschaften und Technik schon so früh wie möglich zu unterstützen, deshalb binden wir auch unsere Auszubildenden mit ein.

Bernd Ludwig
Patenbeauftragter und Ausbildungsleiter ebm-papst Mulfingend GmbH & Co. KG

Die Forscher der Zukunft
Regionalwettbewerb Jugend forscht in Künzelsau

Der bekannteste Nachwuchswettbewerb Deutschlands will Jugendliche für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistern und gleichzeitig Talente in diesen Bereichen entdecken und fördern.

Schüler, Auszubildende und junge Studierende präsentieren ihre Leistungen einer fachkundigen Jury und dem Publikum. Die 15- bis 21-Jährigen treten in der Sparte "Jugend forscht" mit ihren Projekten an, die jüngeren Teilnehmer in der Sparte „Schüler experimentieren“. Wer sich in den Regionalwettbewerben durchsetzt, reist zum baden-württembergischen Landeswettbewerb in der jeweiligen Sparte. Wer beim Landeswettbewerb Jugend forscht von der Jury aufs Treppchen gehoben wird, fährt zum Bundeswettbewerb, um sich mit den Siegern der anderen Landeswettbewerbe zu messen.

Unsere Auszubildenden tragen beim Regionalwettbewerb in Künzelsau Mitverantwortung für die Organisation und Durchführung.
Unsere Auszubildenden tragen beim Regionalwettbewerb in Künzelsau Mitverantwortung für die Organisation und Durchführung.

Jugend forscht bei Facebook

Den Regionalwettbewerb Jugend forscht Heilbronn-Franken erlebt Ihr live und hautnah auf unserem Facebook-Kanal. Hier erhaltet Ihr aktuelle Infos, Bilder und Einblicke rund um den Wettbewerb.