Treten Sie ein zum Dialog –
mit ebm‑papst auf der SPS in Nürnberg.

Vom 23. bis 25. November 2021
Halle 1, Stand 324

Endlich ist es soweit: Die SPS - internationale Fachmesse der industriellen Automation für elektrische Automatisierung, Systeme & Komponenten öffnet wieder Tür und Tor und wir dürfen uns wieder auf live treffen und austauschen - ohne Sprechanlagen oder Mikrofone.

Freuen Sie sich auf echte Benchmarks und intelligent vernetzte Lösungen, die Ihnen und Ihren Kunden den Alltag ein wenig einfacher und besser machen.

Erfahren Sie mehr über unsere Highlights auf der SPS 2021

Neuer EC-Radialventilator für mehr Power und Effizienz

Ventilatoren für die Luft- und Klimatechnik werden kontinuierlich weiterentwickelt, denn die Ansprüche der Anwender vor allem an Steuerungsmöglichkeiten und Energieeffizienz steigen rasant. Dazu tragen sowohl gesetzliche Vorgaben, ein steigendes Umweltbewusstsein und mögliche Einsparpotentiale bei den Betriebskosten bei. Radialventilatoren von ebm‑papst setzen hier neue Maßstäbe: Dank strömungstechnischer Optimierungen, innovativer Materialien, durchdachten Konstruktionsdetails und hocheffizienter EC-Motoren mit intelligenter Steuerelektronik bringen sie nicht nur deutlich mehr Luftleistung als bisher, sondern arbeiten auch noch besonders leise und effizient. Die Lüftungs- und Klimatechnik kann davon ebenso profitieren wie industrielle Anwendungen.

Kraft, die kaum zu bändigen ist. 

Der neue DiaForce besitzt eine kegelförmige Deckscheibe, die sich mitdreht. Dabei ist die Austritts-öffnung größer als die Ansaugöffnung. So wird der Ventilator sowohl in axialer wie auch radialer Richtung durchströmt, was einen hohen Druckaufbau ermöglicht. Die prinzipielle, für den Einbau günstigere axiale Bauweise bleibt aber erhalten, sodass die Vorteile beider Welten optimal miteinander vereint werden.

Die Anforderungen an die Antriebstechnik hängen unter anderem stark vom Gewicht der Transportware ab. Deshalb gibt es den modularen Baukasten des ArgoDrives in drei Leistungsklassen mit entsprechenden Raddurchmessern. Kombiniert man mehrere Fahr-Lenk-Systeme, sind Fahrzeuggesamtgewichte bis zwei Tonnen möglich. Das entspricht beispielsweise einer vollbeladenen Europalette oder einem Mittelklasse PKW.

Modulare Antriebssysteme mit vielen Funktionen
EtherCAT für intelligente EC-Antriebe

EtherCAT (Ethernet for Control Automation Technology) gilt als der „Ethernet-Feldbus“, weil er die Vorteile von Ethernet mit der Einfachheit der klassischen Feldbussysteme kombiniert und die Komplexität der IT-Technologien vermeidet. In der industriellen Automation, wie beispielsweise innerhalb der Intralogistik, findet das Protokoll deshalb regen Zuspruch - es ist wohl eine der schnellsten Industrial-Ethernet-Technologien. Zur Echtzeitfähigkeit hinzu kommt die hohe Synchronisationsgenauigkeit in einer Größenordnung von Nanosekunden. Dezentrale, intelligente Antriebe können davon profitieren, vor allem dann, wenn mehrere Achsen synchronisiert werden müssen. Deshalb sind auch bald die bewährten ECI-63 Innenläufermotoren aus dem modularen Antriebssystem von ebm‑papst mit EtherCAT-Schnittstelle verfügbar.

Treten Sie ein zum Dialog –
Besuchen Sie uns vom 23. bis 25. November in Nürnberg.

Sichern Sie sich gleich ihr digitales kostenfreies Messeticket!

Formular wird geladen...