Was kann passieren, wenn ich nicht alle Stoffe melde oder die Meldung fehlerhaft ist?

In Deutschland soll eine Rechtsverordnung erlassen werden, die genaue Anforderungen und Pflichten regeln soll. Es ist davon auszugehen, dass diese Verordnung den betroffenen Unternehmen auch Rechtssicherheit verschafft, was passiert, wenn nicht alle Stoffe gemeldet oder Stoffe fehlerhaft gemeldet sind.

Ein anderes Problem kann auftreten, wenn Kunden aus anderen Ländern der EU sich auf die angegebenen Daten verlassen. Jeder Mitgliedstaat der EU hat nämlich eine eigene Umsetzung der Abfallrahmenrichtlinie in nationales Recht verwirklicht. Dazu können auch Bußgelder für die Unternehmen bei nicht vollständigen oder korrekten Meldungen gehören. 

Abgesehen von der rechtlichen Regelung verlangen auch viele Unternehmen auf Kundenseite die vollständige Meldung aller Stoffe in die Datenbank und verlassen sich da auch auf die Lieferanten. Der Umgang mit etwaigen Fehlern muss daher in Verträgen geregelt werden.

Sie benötigen Hilfe bei Ihrer SCIP-Meldung?

Wir helfen Ihnen und machen die SCIP-Meldung so einfach und sicher wie nur möglich: mit dem preiswerten SCIP-Express von ebm‑papst neo.