Das revolutionäre LambdaConstant System

Das revolutionäre LambdaConstant System.

Die neue Unabhängigkeit in der Brennwerttechnik

Eine Weltneuheit geht an den Start: das LambdaConstant System von ebm-papst, eine Revolution für Brennwertheizungen. Denn "LambdaConstant" - bestehend aus einem intelligenten ebm-papst Gebläse und Controlunit - ist das erste System, das auch bei unterschiedlichen Gasarten selbstständig immer die optimale Verbrennung regelt. Und dies unabhängig vom Einsatzort und den gegebenen Bedingungen hinsichtlich Luftdruck oder auch Länge des Abgasweges.

Mit dem LambdaConstant System setzen unsere Kunden im Bereich der Heiztechnik auf eine derzeit einzigartige Technologie - mit intelligenter Regelung und gleichermaßen robusten Komponenten, die über die gesamte Lebensdauer einer Brennwertheizung stabil und zuverlässig arbeiten. Überzeugen Sie sich!

Immer die optimale Verbrennung - unabhängig von der Gasart
Das LambdaConstant System macht Brennwertheizungen völlig unabhängig von unterschiedlichen Gasarten. Während bislang die Geräte noch aufwändig justiert und kalibriert werden mussten, stellen sie sich mit dem LambdaConstant System ganz von alleine auf die Gasart ein. In Märkten mit schwankender Gaszusammensetzung ist damit erstmalig eine optimale, konstante Verbrennung möglich.

Gasgebläse mit LambdaConstant System.
Gasgebläse mit LambdaConstant System.

Immer die maximale Leistung - unabhängig vom Einsatzort
Brennwertheizungen hängen in der tatsächlichen Maximalleistung stark von äußeren Rahmenbedingungen ab. So wirken sich zum Beispiel der barometrische Luftdruck oder auch die Länge des Abgasweges auf die erreichbare Leistung aus. Auch hier sorgt das LambdaConstant System dafür, dass sich das Gasgerät von selbst einstellt, und gewährleistet so eine kontrollierte, umweltfreundliche und effiziente Verbrennung von Anfang an.

Immer energiesparender - dank eines einzigartigen Modulationsgrades
Brennwerttechnik mit "eingebautem" LambdaConstant System erreicht einen noch nie da gewesenen Modulationsgrad von 1:10 gegenüber 1:4 bei herkömmlicher Technologie. Dies verbessert die Effizienz und Umweltfreundlichkeit der Gastherme entscheidend. Dank des hohen Modulationsgrades können die sehr unterschiedlichen Leistungsanforderungen - von niedriger Heizleistung bis zur Spitzenlast für die Warmwasserversorgung - optimal erfüllt werden.

So einfach wie genial - die Funktionsweise des LambdaConstant Systems
Bei der Entwicklung des LambdaConstant Systems nutzten wir einfach eine Erkenntnis aus der Forschung: Für jede Gasfamilie lässt sich die Abhängigkeit der Temperatur vom Luftmassenstrom bei einem fixen Lambda-Wert in einem Diagramm darstellen. Genau darauf basiert das LambdaConstant System. Dank Temperatur- und Luftmassenmessung kann die intelligente Steuerungselektronik erkennen, ob das System bereits den optimalen Wirkungsgrad erreicht hat und diesen gegebenenfalls einregeln.

Mit dem LambdaConstant System von ebm-papst entscheiden sich Hersteller von Gasbrennwertheizungen für eine einzigartige und dabei preisgünstige Technologie, die ab Mitte 2007 verfügbar ist. Selbstverständlich können die individuellen Voraussetzungen ihrer Applikationen von uns in der Steuerungselektronik berücksichtigt werden. Sprechen Sie am besten schon heute mit uns über Ihre Anforderungen und informieren Sie sich über alle wesentlichen Details. Wir sind gerne für Sie da.