Energiesparventilatoren aus Biowerkstoffen

Energiesparventilatoren aus "epylen" Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff

ebm-papst entwickelt und produziert bereits seit vielen Jahren energiesparende Ventilatoren für die verschiedensten Einsatzbereiche in der Luft-, Klima- und Kältetechnik. Durch effiziente Motorkonzepte sowie strömungsstechnisch optimierte Laufradgeometrien erreichen diese Ventilatoren hohe Wirkungsgrade.
Was die Fertigungsmaterialien betrifft, werden seit einigen Jahren verstärkt Hybridkonstruktionen (z. B. Aluminiuminlet kombiniert mit Hochleistungskunststoff) eingesetzt. Die neuen Materialien sind leichter, formbarer und in der Herstellung wesentlich ressourcenschonender als Ventilatorräder/flügel aus Alu-Druckguss.

 "epylen", der neue Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff von ebm-papst.
"epylen", der neue Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff von ebm-papst.

Um weitere Energieeinsparungen bei der Herstellung zu erreichen, wurden jetzt erstmals Energiesparventilatoren aus "epylen", einem Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff entwickelt, eine absolute Neuheit im Ventilatorenbereich. Dabei werden die zur Verfügung stehenden Ressourcen behutsam genutzt, d. h. es werden immer geringere Mengen an nicht nachwachsenden Rohstoffen eingesetzt und daraus qualitativ hochwertige, langlebige Produkte hergestellt. Für die Rohstoffe selbst liegen eine Vielzahl von Anforderungen vor. Sie sollen nicht nur nachwachsend sein, sondern auch umweltfreundlich produziert werden, also ohne Einsatz von Dünger und Pflanzenschutzmittel, möglichst in Mischkulturen und kleinen Produktionseinheiten. Bevorzugt werden Pflanzen, die nicht in Konkurrenz zur Nahrungsmittelproduktion stehen, wie z. B. Holz aus nachhaltig bewirtschafteten heimischen Wäldern. Neben den Anforderungen an die Produktion der Rohstoffe müssen die Materialien in der späteren Verarbeitung und am Endprodukt eine Vielzahl von Anforderungen erfüllen. Erwähnt seien die hohe Temperaturbeständigkeit und die Eigenschaften wie sehr geringe Schwindung und Verzug. Für die spätere Verwendung sind dann die mechanische Festigkeit, die Temperatur- und die Medienbeständigkeit (z. B. Wasser, Öle, Schmutz, Fette etc.) relevant, aber auch das gute Dämpfungsverhalten wirkt sich positiv auf das Geräuschverhalten aus.

Produktübersicht

ESM

Energiesparventilatoren: Hoher Wirkungsgrad und große Funktionsvielfalt.

RadiCal

Niederdruck-Radialventilatoren in formstabiler Hybridkonstruktion.

HyBlade

HyBlade® Axialventilatoren: unglaublich leise, ungeheuer effizient.