Kompaktlüfter für die Sitzklimatisierung

Sitzklimatisierung

Lüftertechnologie von ebm-papst für mehr Sitzkomfort

Die immer kompaktere Bauweise von Automobilsitzen stellt komplexe Anforderungen an das Klimamanagement. Mit Lüfter-Kompetenz von ebm-papst entstehen perfekt klimatisierte Sitze, die den permanenten Luftaustausch zwischen Körper und Sitz regeln.

Wer Auto fährt schwitzt ungern. Lüfter-Ingenieure dagegen dürfen bei ihrer Arbeit durchaus ins Schwitzen kommen. Zum Beispiel, wenn im Pflichtenheft gleich eine ganze Reihe von Anforderungen zu erfüllen ist: Zum Beispiel maximale Vibrationsarmut, optimaler Luftdurchsatz sowie hohe Robustheit und lange Lebensdauer der aktiven Sitzbelüftung. Ein weiteres Augenmerk liegt auf der einfachen Integration der Lüfter auf kleinstem Raum.

Axiallüfter für die Sitzklimatisierung

Durch externe Umgebungsfaktoren wie Außentemperatur, Sonneneinstrahlung und Luftfeuchtigkeit entstehen im Sitzbereich deutlich höhere Klimawerte als außerhalb des Sitzes. Nicht abgeleiteter Schweiß führt zu unangenehmem Kleben und kann bei längeren Autofahrten trotz klimatisiertem Innenraum schmerzhafte Verspannungen verursachen. Rückenbeschwerden und Schmerzen im Lenden- und Nierenbereich können weitere Folgen sein. Dass es dazu möglichst gar nicht erst kommt, darüber wachen Kleinlüfter von ebm-papst.