Qualität zeichnet sich aus – ebm-papst Awards

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2013

Der Weltmarktführer ebm-papst hat den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Deutschlands nachhaltigste Unternehmen gewonnen.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis (DNP) ist die nationale Auszeichnung für Nachhaltigkeitsengagement und einer der renommiertesten Preise seiner Art in Europa. Träger ist die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen. Mehr

Top 3 Sonderpreis "Ressourceneffizienz"

ebm-papst gehört zu den Finalisten für den Sonderpreis Ressourceneffizienz des Deutschen Nachhaltigkeitspreises.

Der Sonderpreis würdigt vorbildliches unternehmerisches Engagement bei Recycling, Rohstoff- und Ressourcenmanagement. Er will Strategien und Lösungen herausstellen, die Modell- und Best-Practice-Charakter in einem entscheidenden Feld nachhaltiger Entwicklung haben. Der Preis soll das Interesse für Recyclingthemen insgesamt steigern und zugleich die Relevanz von Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft betonen. Mehr

TOP 100 Innovator 2013

Gemeinsam mit Mentor Ranga Yogeshwar zeichnet TOP 100 die innovativsten Firmen des deutschen Mittelstands aus. Für die wissenschaftliche Leitung des Projekts ist Prof. Franke von der Wirtschaftsuniversität Wien verantwortlich. Im Rahmen einer Benchmarkingstudie vergleicht er alle teilnehmenden Unternehmen miteinander und erstellt in drei Größenklassen jeweils eine Liste der 100 innovativsten Firmen. Der Fokus dieses Vergleichs liegt dabei auf dem Innovationsmanagment.
Mehr

PR Report Awards 2014

Mit den PR Report Awards werden seit 2003 erfolgreiche Projekte und Personen im Bereich Kommunikation gewürdigt. Eine unabhängige Jury mit Vertretern aus Unternehmenskommunikation und Agenturen bewertet die Wettbewerbsbeiträge in geheimer Wahl.

Mehr über den Gewinner der Kernkategorie Corporate Responsibility "Vom HiddenChampion zum Leuchtturmunternehmen für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit" oder den PR Report Awards.

GWA Profi 2013

GWA Profi 2013

ebm-papst hat zum dritten Mal nach 2009 und 2011 den begehrten "GWA Profi Award" für seine erfolgreiche Business-to-Business-Kommunikation gewonnen.

Die Jury wählte ebm-papst in den Kategorien "Konstanz und Konsequenz" und "Nachhaltigkeit" zum Gewinner.
In der Kategorie "Konstanz und Konsequenz in der B2B-Markenführung" wurde ebm-papst für die konsequente Markenarbeit über zehn Jahre hinweg ausgezeichnet.
Die Kategorie "Nachhaltigkeit" würdigt die Glaubwürdigkeit der GreenTech-Kampagne.

Mit der erstmals verliehenen Auszeichnung "BtoB-Marketer of the Year" wurde Firmengründer Gerhard Sturm für seine Verdienste geehrt.

MATERIALICA Design + Technology Award 2013: Silver Award Material

Materialica Silver Award 2013 Material

Beim MATERIALICA Design + Technology Award wurde ebm-papst bereits zum fünften Mal in Folge ausgezeichnet. Der Diffusor AxiTop in epylen erhielt aufgrund seiner zukunftsweisenden Kombination von Energieeinsparung, Geräuschreduktion und Ressourceneffizienz in der Kategorie Material eine Auszeichnung.

Automotive Supply Chain Global Award

Mit dieser Auszeichnung werden die leistungsfähigsten Unternehmen und Personen für ihren Beitrag zur Entwicklung einer zeitgemäßen Supply Chain im Automobilsektor geehrt.

Im festlichen Ambiente des Berkeley Hotels in London wurden Mitte November die "Automotive Supply Chain Global Awards 2013" vergeben. ebm-papst wurde von der Jury in der Kategorie Umweltbewusstsein ausgezeichnet.
Im Rennen um den Preis setzte sich ebm-papst gegen namhafte Konkurrenz wie Volvo und DHL durch.

Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg 2013

Der Technologieführer ebm-papst hat wieder erfolgreich am Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg teilgenommen. Der Diffusor AxiTop® aus dem Holzfaser-Kunststoff-Verbundwerkstoff epylen® war in der Kategorie "Energieeffizienz" nominiert. Die Jury unter Vorsitz von Prof. Dr. Dieter Spath (Institutsleiter Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation sowie Leiter des Instituts für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement an der Universität Stuttgart) traf die Auswahl in vier Kategorien aus insgesamt 118 Bewerbern. Die diesjährige Preisverleihung durch Umweltminister Franz Untersteller fand am 11. Juli 2013 in den "Wagenhallen" in Stuttgart statt.

Hermes Award Nominierung

Der Weltmarktführer ebm-papst zählt mit dem revolutionären Diffusor AxiTop® aus dem Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff epylen® zu den fünf Nominierten des HERMES-AWARD 2013. Mit diesem Produkt gelingt dem Technologieführer die perfekte Symbiose aus strömungstechnischem Know-How und ressourcenschonendem Umgang mit Werkstoffen.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

ebm-papst zählt 2012 zu den nachhaltigsten Unternehmen Deutschlands. Der Ventilatorhersteller schaffte es in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Zukunftsstrategie (Konzern)“ unter die Top 3. Die Jury würdigte damit das Engagement von ebm-papst im Bereich Energieeffizienz und Umweltschutz, das unter der Unternehmensleitlinie GreenTech zusammengefasst ist. Ebenfalls nominiert waren die Unilever Deutschland Holding GmbH (Sieger) und die REMONDIS AG & Co. KG.

Die Auszeichnung ist eine Initiative der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, dem Rat für Nachhaltige Entwicklung, Wirtschaftsvereinigungen, kommunalen Spitzenverbänden, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen.

MATERIALICA Design + Technology Award 2012: Gold Award Surface + Technology

MATERIALICA Design Technology Award Gold Surface

Der "EC-Außenläufermotor" holte einen Gold Award in der Kategorie "Surface + Technology".

Der MATERIALICA Design + Technology Award wurde am 23. Oktober 2012 bereits zum zehnten Mal verliehen und ebm-papst schaffte es mit gleich zwei Produkten unter die Gewinner.

Der Award hat in den vergangenen zehn Jahren einen hohen Stellenwert erreicht und vereint Technologiekompetenz mit Design. Dass Gewinnerprodukt von ebm-papst setzt auf kompakte Motoren in GreenTech EC-Technologie mit dem bewährten Außenläuferprinzip. Die neuen EC-Motoren mit integrierter Kommutierungs- und Ansteuerelektronik ermöglicht einen einfachen Austausch konventioneller AC-Motoren. Der einteilige Rotor mit eingepresster Welle spart Fertigungsschritte, ebenso werden durch Multifunktionsteile weniger Einzelteile benötigt. Das Entwärmungskonzept und eine vergleichsweise geringe Paketlänge helfen, Material zu reduzieren.

MATERIALICA Design + Technology Award 2012: Silver Award Product

ASERCOM Energy Efficiency Award

Das "Dunstabzugshaubengebläse in EC-Technologie" holte einen Silver Award in der Kategorie "Product".
Die im Dunstabzugshaubengebläse eingesetzten EC-Motoren arbeiten durch ihre hohen Wirkungsgrade sehr energiesparend, sind leicht und langlebig und - dank besonderer Technologien, die den Körperschall reduzieren, - auch extrem leise. Durch die integrierte Steuerungselektronik können sie stufenlos in der Drehzahl den jeweiligen Anforderungen angepasst werden.

DEKRA Award

Die ebm-papst Mulfingen GmbH hat in der Kategorie „Umwelt – Herausforderung Energiewende“ den DEKRA Award 2012 gewonnen. Die Jury würdigte damit das Engagement des Mulfinger Ventilatorspezialisten im Bereich Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit, das unter der Unternehmensleitlinie GreenTech zusammengefasst ist. In der Jury-Begründung heißt es: ebm-papst hat mit einem selbstentwickelten Biowerkstoff und dem internen Programm GreenTech ein ganzheitliches Konzept zur Einsparung von Energie umgesetzt. In der eigenen Produktion wird dadurch die Energieeffizienz vorangetrieben. Die innovativen Produkte sparen Energie und Rohstoffeinsatz.
Der Preis wird von der DEKRA gemeinsam mit der WirtschaftsWoche verliehen und prämiert die besten nachhaltigen Lösungen für Zukunftsfragen von Wirtschaft und Gesellschaft. Es werden Spitzenleistungen in den Kategorien Sicherheit, Umwelt und Gesundheit prämiert.

ASERCOM Energy Efficiency Award

ASERCOM Energy Efficiency Award

Diffusor AxiTop preisgekrönt.
Der Verband europäischer Hersteller von Komponenten für die Kälte- und Klimatechnik (ASERCOM) hat in diesem Jahr den “ASERCOM Energy Efficiency Award“ gleich zwei Mal vergeben. Aufgrund der Unterschiedlichkeit der Wettbewerbsbeiträge entschied die Jury erstmalig - dies aber einstimmig - dass zwei Auszeichnungen vergeben werden.
Die beiden deutschen Gewinner ebm-papst Mulfingen und Güntner (Fürstenfeldbruck) wurden für ihre innovativen Konzepte auf dem Gebiet der Kälte- und Klimatechnik ausgezeichnet.
Der vielbeachtete Award wurde am 08. Oktober 2012 im Rahmen des von ASERCOM und EPEE veranstalteten Symposiums an die Preisträger verliehen. Diese Auftaktveranstaltung findet traditionell am Vorabend der Chillventa statt, der Weltleitmesse der Kälte- und Klimabranche.

CSR (Corporate Social Responsibility)-Preis

ebm-papst ist für sein Engagement im Bereich Energieeffizienz und Klimaschutz im Beisein von Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit dem Deutschen CSR (Corporate Social Responsibility)-Preis in Stuttgart ausgezeichnet worden. Seit vielen Jahren übernimmt der Ventilatorspezialist mit seiner Unternehmensleitlinie „GreenTech“ gesellschaftliche Verantwortung. Die Preisverleihung am 17. April 2012 war der Höhepunkt des 8. Deutschen CSR-Forums, das während der Nachhaltigkeitswoche in Baden-Württemberg, stattfand.

Land der Ideen 2012

Die ebm-papst Mulfingen GmbH ist im April 2012 mit ihren ebm-papst Energiescouts als Preisträger im bundesweit ausgetragenen Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ ausgezeichnet worden. Im Rahmen der unternehmenseigenen Leitlinie „GreenTech“ entstand bei ebm-papst die Idee, Auszubildende für das Thema Energieeinsparung zu sensibilisieren. Als Energiescouts sind die Azubis im Unternehmen unterwegs und suchen dabei nach Energieeinsparpotenzial. Sie werden mit hochsensiblen Geräten wie Druckluftmessgeräten und Wärmebildkameras ausgestattet und durch Ausbilder und den Umweltbeauftragten von ebm-papst geschult. Aufgabe der Energiescouts ist es, Energiefresser im Unternehmen aufzuspüren und zu entschärfen. Durch ihren Einsatz konnten im ersten Jahr rund 100.000 Euro eingespart werden.

ebm-papst gewinnt „Gold Award“ des MATERIALICA Design + Technology Award 2011

Traditionsgemäß wurde der "MATERIALICA Design + Technology Award" auch in diesem Jahr am Abend des ersten Messetages der Materialica in München in einer feierlichen Festveranstaltung vor mehr als 150 Gästen an Innovatoren der Material- und Technologieszene verliehen. Die Expertenjury kürte aus nahezu 150 Einreichungen 38 Gewinner in den Kategorien "Material", "Surface & Technology", "Product", "CO2 Efficiency" und "Student". ebm-papst schaffte es mit den Energiesparventilatoren aus Biowerkstoffen unter die Gold Award Gewinner in der Kategorie "Material". Bei diesen Ventilatoren besteht der Wandring aus "epylen" - einem Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff. Durch gezielten Einsatz von nachhaltigen und ressourcenschonende Biowerkstoffen lassen sich bei diesen Ventilatoren neben der bereits hohen Energieeinsparung im Betrieb z. B. in Kühltheken schon bei der Herstellung beträchtliche CO2-Emissionen vermeiden.

Baden-württembergischer Umwelttechnikpreis 2011

Baden-württembergischer Umwelttechnikpreis 2011

Umweltminister Franz Untersteller verlieh im Juli in Stuttgart den " Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg" für besonders herausragende Umwelttechnikprodukte, die einen wesentlichen Beitrag zur Schonung der Ressourcen und zum Schutz der Umwelt leisten. Die Preise wurden in den vier Kategorien: "Energieeffizienz", "Materialeffizienz", "Emissionsminderung, Aufbereitung und Abtrennung" sowie "Mess-, Steuer- und Regeltechnik" vergeben. ebm-papst zählt bereits zum zweiten Mal zu den Gewinnern und belegte mit seiner GreenTech EC-Radialventilatorenbaureihe " RadiCal®" den zweiten Platz in der Kategorie 'Energieeffizienz'.

Design Plus Material Vision 2011

Design Plus Material Vision 2011

Die Auszeichnung Design Plus wird für herausragendes und besonders innovatives Design vergeben. Alle zwei Jahre prämiert das Label Design Plus anlässlich der Material Vision Produkte, bei deren Herstellung innovative Materialien oder Verarbeitungstechniken zur Anwendung gekommen sind. Mit den neuen Energiesparventilatoren aus Biowerkstoffen zählt ebm-papst zu den Gewinnern des Design Plus Material Vision Award 2011. Bei diesen Ventilatoren besteht der Wandring erstmals aus einem Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff. Durch Einsatz ressourchenschonender Materialien lassen sich schon bei der Herstellung beträchtliche CO2-Emissionen vermeiden.

ebm-papst ist ausgewählter Ort im Land der Ideen

ebm-papst ist ausgewählter Ort im Land der Ideen

ebm-papst ist "Ausgewählter Ort 2011" im Land der Ideen. Damit ist ebm-papst Preisträger im Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen", der von der Standortinitiative "Deutschland – Land der Ideen" in Kooperation mit der Deutschen Bank durchgeführt wird. Unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten rückt der Wettbewerb Ideen und Projekte in den Mittelpunkt, die die Zukunft Deutschlands aktiv gestalten. ebm-papst überzeugte die Jury mit der Entwicklung "RadiCal®", einem Energiesparventilator, dessen Rad sich strömungstechnisch durch eine innovative Formgebung und eine perfekt abgestimmte Hybrid-Werkstoffkombination auszeichnet. Gegenüber herkömmlichen Ventilatoren ermöglicht der "RadiCal®", der in luft- und klimatechnischen Anwendungen zum Einsatz kommt, eine Halbierung des Geräusches und einen bis zu 50 % gesenkten Energieverbrauch.

ebm-papst ist Klimatschutzunternehmen

ebm-papst ist Klimatschutzunternehmen

Mit moderner Technik und Kreativität lässt sich der Energieverbrauch erheblich senken. Firmen, die das eindrucksvoll vorgemacht haben, wurden im Oktober 2010 von der DIHK und der Bundesregierung, im Rahmen der Partnerschaft für Klimaschutz, Energieeffizienz und Innovation, ausgezeichnet. Mit dieser Ehrung wurden die elf geehrten Firmen, darunter ebm-papst, Mitglieder der Gruppe "KLIMASCHUTZUNTERNEHMEN".Die Gruppe der "KLIMASCHUTZUNTERNEHMEN" wird getragen vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag e.V. und gefördert durch die BMU-Klimaschutzinitiative.
Mehr dazu unter www.klimaschutz-unternehmen.de.

RAC Cooling Industry Awards 2010

RAC Cooling Industry Awards 2010

ebm-papst erhielt bei den RAC Cooling Industry Awards 2010 im Hilton Hotel London die renommierten Preise "Refrigeration Product of the Year" und "Environmental Pioneer of the Year". "Refrigeration Product of the Year" wurde für den iQ-Motor, eine Komponente für Verdampfergebläse, verliehen. Der Motor wurde von den Juroren aufgrund seiner ausgezeichneten Nachhaltigkeit und umfassenden Nutzbarkeit sowohl bei der Nachrüstung als auch in neuen Anwendungen ausgewählt und als "ein weiteres innovatives Produkt von einem Unternehmen, das die Bedürfnisse der RAC-Industrie versteht," bezeichnet. Die zweite Auszeichnung für ebm-papst lautete "Environmental Pioneer of the Year". Geoff Lockwood, Technical Director bei ebm-papst nahm diesen Preis als Anerkennung für seine persönlichen Verdienste für die ökologischen Fortschritte in der Branche entgegen. Sein Einsatz für eine Verbesserung der Standards und Erhöhung der Leistungsfähigkeit auf einem Sektor der RAC-Industrie, der häufig als die "unrühmliche" Seite der Branche gilt, wurde von den Juroren besonders hervorgehoben.

Produktionsneubau Hollenbach mit dem Label "Good Practice Energieeffizienz" ausgezeichnet

Good Practice Label

Der durch die ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG realisierte energieeffiziente Produktionsneubau wurde im Februar 2010 mit dem Label "Good Practice Energieeffizienz" der Deutschen Energie-Agentur (dena) in der Kategorie Energieeffiziente Gebäude ausgezeichnet. Das Label "Good Practice Energieeffizienz" vergibt die dena für Aktivitäten und Projekte, die zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Reduzierung des Endenergieverbrauchs beitragen. Mit dem ausgezeichneten Energieeffizienzprojekt tragen wir zur Ressourcenschonung und zum Klimaschutz bei. Alle Projekte, die das Good-Practice-Label erhalten haben, werden detailliert auf der Internetseite www.good-practice-label.de dargestellt.

Vorbilder 2009 – ebm-papst mit Ehren-Victor ausgezeichnet

Vorbilder 2009 – ebm-papst mit Ehren-Victor ausgezeichnet

Für das soziale Engagement im Bereich Sport und Kultur wurde das Unternehmen ebm-papst mit dem Ehren-Victor 2009 der Württembergischen Sportjugend (WSJ) ausgezeichnet.
Neben der Ausrichtung des ebm-papst Marathons und dem ebm-papst Hallenmasters unterstützt das Unternehmen die Volleyballschule Hohenlohe, den Jugendfußball des FSV Hollenbach, die Triathlon-Bundesliga Mannschaft Freudenbach, die Leichtathletik Jugend der LG Hohenlohe sowie viele Vereine durch Bandenwerbung.

ebm-papst ist ausgewählter Ort im Land der Ideen

365 Orte im Land der Ideen

ebm-papst, weltweit führender Hersteller von Ventilatoren und Motoren, zählt auch im Jahr 2010 zu den Preisträgern des bundesweiten Wettbewerbs "365 Orte im Land der Ideen". Überzeugt zeigte sich die Jury von dem am Unternehmensstandort Landshut entwickelten System "LambdaConstant". Mit dieser Entwicklung hat ebm-papst ein mikroprozessgesteuertes System geschaffen, das jederzeit für ein konstantes Gas-/Luftgemisch sorgt und damit einen optimal geregelten Verbrennungsprozess bei modernen Gasheizungen sicherstellt. Die offizielle Preisverleihung ist für den 11. Mai 2010 auf dem Firmengelände des Standortes ebm-papst Landshut geplant.

HyBlade® gehört zu den Gewinnern des MATERIALICA Design + Technology Awards 2009

7. Materialica Design & Technology Award 2009

Am 13. Oktober 2009 wurde bereits zum 7. Mal der MATERIALICA Design + Technology Award anlässlich der Messe MATERIALICA in München vergeben. Dieser Preis steht für herausragende, innovative gestalterische oder ingenieurtechnische Leistungen und wird in den Kategorien Material, Surface / Technology, Produkt, CO2-Effizienz und Student ausgezeichnet. Die HyBlade® EC-Axialventilatorenbaureihe von ebm-papst überzeugte die Jury in der Kategorie Produkt durch seine hohe Energieeffizienz und das deutlich verbesserte Geräuschverhalten im Betrieb.

Baden-württembergischer Umwelttechnikpreis 2009

Baden-württembergischer Umwelttechnikpreis 2009

Umweltministerin Tanja Gönner verlieh am 24. Juni 2009 in Stuttgart landesweit erstmals den "Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg" für besonders innovative Produkte auf dem Gebiet moderner Umwelttechniken und Umwelttechnologien.
Mit den eingereichten Produkten stellten die Unternehmen eindrucksvoll ihre europaweite Vorreiterrolle im Klima- und Umweltschutz sowie im schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen unter Beweis. Die Preise wurden in den vier Kategorien: "Energieeffizienz", "Materialeffizienz", "Emissionsminderung, Aufbereitung und Abtrennung" sowie "Mess-, Steuer- und Regeltechnik" vergeben.
Die HyBlade® EC-Axialventilatorreihe von ebm-papst, wurde mit dem zweiten Platz in der Kategorie "Energieeffizienz" ausgezeichnet. Mehr Infos unter: www.umwelttechnikpreis.de.

ebm-papst gewinnt Energy Efficiency Award 2009

Energy Efficiency Award 2009

Auf der Hannover Messe 2009 wurde ebm-papst mit dem Energy Efficiency Award 2009 ausgezeichnet. Mit dem Werksneubau in Mulfingen-Hollenbach wurde eine energieeffiziente Lösung realisiert, die den gesamten Wärmebedarf der Werksgebäude über vorhandene Wärmelasten deckt. Die Beheizung erfolgt vollständig durch Nutzung der Abwärme aus der Produktion. Bei der Auswahl der Komponenten wurde auf modernste, energieeffiziente Technologien geachtet, so dass die Energiekosten um 91 Prozent gesenkt werden konnten.

ebm-papst ist ausgewählter Ort im Land der Ideen

365 Orte im Land der Ideen

ebm-papst ist ausgewählter Ort 2009 im bundesweiten Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen". Die Initiative wurde anlässlich der Fußballweltmeisterschaft 2006 ins Leben gerufen und verfolgt das Ziel, die Stärken des Standortes Deutschland zu betonen. Als innovatives Produkt wurde die Ventilatorbaureihe HyBlade® von ebm-papst prämiert. Diese neuste Produktentwicklung, bestehend aus Kunststoffflügeln mit eingebrachter Aluminiumverstärkung, hat neben des geringeren Stromverbrauchs auch den Vorteil einer Geräuschreduzierung. Die Preisverleihung findet am 16.06.2009 im neuen Montagewerk in Hollenbach statt.

Umweltpreis in der Kategorie Industrie

Umweltpreis 2008

ebm-papst wurde bei einer feierlichen Preisverleihung am 9. Dezember 2008 im Neuen Schloss Stuttgart mit dem Umweltpreis 2008 des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. In der Kategorie "Industrie" überzeugte ebm-papst durch die vorbildliche und ganzheitliche Umsetzung des Umweltschutzes in allen Bereichen des Unternehmens. Der beispielhafte Einsatz von ebm-papst im Umweltschutz beweist, dass Produkte im Interesse einer nachhaltigen Zukunft gleichermaßen wirtschaftlich und ressourcenschonend hergestellt werden können.

"Elektronik-Oskar" für ebm-papst St. Georgen

Elektronik-Oskar für ebm-papst St. Georgen

Auf der electronica 2008 erhielt ebm-papst St. Georgen für die leistungsstarken und kompakten Lüfter S-Force 5300 den Elektra Award 2008 in der Kategorie "Passive & Electromechanical Product of the Year". Der Award, der als Oscar der Elektronikindustrie gilt, wird seit sechs Jahren jährlich an Unternehmen verliehen, die höchste technische Standards erfüllen und mit ihren Innovationen die industrielle Entwicklung vorantreiben.

ebm-papst gewinnt ASERCOM Energy Efficiency Award 2008

ebm-papst gewinnt ASERCOM Energy Efficiency Award

Der Verband europäischer Hersteller von Kälteverdichtern und Regelgeräten (ASERCOM) hat auch in diesem Jahr den "ASERCOM Energy Efficiency Award" vergeben. Der Preis wurde im Rahmen des von ASERCOM und EPEE in Nürnberg veranstalteten Symposiums, am 14.10.08 von Michael Müller MdB, dem Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesumweltministerium an ebm-papst verliehen. Zwei Produkte, die einen großen Beitrag zur Energieeinsparung ermöglichen, waren für den Gewinn ausschlaggebend. Im Bereich der Kälte- und Klimatechnik überzeugten die HyBlade® Axialventilatoren in GreenTech EC-Technologie sowie die neuen Energiesparventilatoren die Jury.

HyBlade® gewinnt den iF material award 2008

HyBlade® gewinnt den iF material award 2008

Auf der Hannover Messe Industrie 2008 wurde der neue Axialventilator HyBlade® mit dem iF material award 2008 ausgezeichnet. Mit HyBlade®, einer innovativen und derzeit einzigartigen Hybrid-Struktur, revolutioniert ebm-papst die Technik von Axialventilatoren. HyBlade® vereint die Stabilität einer hochfesten Aluminiumlegierung mit der Leichtigkeit und uneingeschränkten Formbarkeit von glasfaserverstärktem Kunststoff. Erheblich geringeres Gewicht und eine strömungstechnisch optimal anpassbare Flügelgeometrie verleihen HyBlade®-Ventilatoren in der Praxis eine deutliche Steigerung von Wirkungsgrad und Effizienz.

Innovationspreis Elektra

Innovationspreis Elektra

"Damit hat eine internationale Jury die enormen Vorteile unseres neuen GreenTech EC-Doppelradialgebläses für Anwendungen in Bussen und weiteren Nutzfahrzeuge honoriert", kommentiert Rolf Hollenbach, Automotive-Vertriebsleiter von ebm-papst Mulfingen den neuesten Preis für die energiesparenden, elektronisch kommutierten Motoren und Ventilatoren von ebm-papst. Das Unternehmen hat den Innovationspreis Elektra 05 der Europäischen Elektronikindustrie gewonnen, ausgeschrieben und verliehen vom britischen Fachmagazin "Electronics Weekly".

Preis für "Bestes neues Produkt"

Preis für Bestes neues Produkt

Die neuen Energiesparriesen von ebm-papst wurden 2005 erneut als "Bestes neues Produkt" ausgezeichnet: In den USA gewannen die GreenTech EC-Ventilatoren auf der angesehenen CleanRooms Contamination Control Technology (CCT) 2005, einer Ausstellung mit Kongress in Boston, einen der vier Innovationspreise. Die Energiesparmotoren von ebm-papst überzeugten die Teilnehmer an der Konferenz in der Kategorie der sofort einsetzbaren Produkte mit dem größten Nutzen für die Kunden.

Preis für das "Umweltfreundlichste Produkt"

Preis für das Umweltfreundlichste Produkt

ebm-papst hat einen weiteren Preis mit den GreenTech EC-Energiesparriesen gewonnen: Eine Expertenjury der britischen Fachzeitschrift Refrigeration and Air Conditioning Magazine (rac) hat die innovativen GreenTech EC-Motoren und Ventilatoren mit dem Cooling Industry Award 2004 ausgezeichnet. Die Energiesparmotoren wurden zum "Umweltprodukt des Jahres" in der Kältetechnik gewählt.

Preis für das "Lüfterprodukt des Jahres"

Preis für das Lüfterprodukt des Jahres

In England gewannen die GreenTech EC-Ventilatoren von ebm-papst im Mai 2004 den Preis für das Lüfterprodukt des Jahres, ausgezeichnet von der Fachzeitschrift H & V.

Preis für das "Innovativste Produkt" des Jahres

Preis für das Innovativste Produkt des Jahres

Die energiesparenden GreenTech EC-Ventilatoren von ebm-papst erhielten den ASHRAE (American Society of Heating, Refrigeration and Air-conditioning Engineers) Award in Anaheim (Californien) im Januar 2004 für das "Innovativste Produkt des Jahres" im Bereich Lüfter und Gebläse.